Wenn Sie COVID-19 hatten, glauben Sie nicht, dass Sie sich für ein paar Monate wohl fühlen: Es ist sogar möglich, COVID-19 zweimal in einem Monat zu bekommen!

0 14

Forscher haben herausgefunden, dass die kürzeste bekannte Übertragungsdauer von COVID-19 20 Tage beträgt.

Die Ergebnisse wurden in einer Präsentation auf dem Europäischen Kongress für klinische Mikrobiologie und Infektionskrankheiten (ECCMID) vorgestellt. Die unglückliche Person, die sich zum zweiten Mal mit dem Virus infizierte, war ein 31-jähriger Gesundheitshelfer. Berichten zufolge entwickelte die Dame am 20. Dezember 2021 nach ihrem ersten positiven PCR-Test und nach einer 10-tägigen Selbstisolationsphase keine Symptome und kehrte zur Arbeit zurück. Aber drei Wochen später bekam er Husten und Fieber, machte den Test erneut, der positiv ausfiel.

Bei den Ermittlungen wurde bekannt, dass die Frau mit zwei verschiedenen Varianten infiziert war, Delta im Dezember und Omicron im Januar . Er war vollständig geimpft und erhielt 12 Tage vor dem ersten positiven Test einen Auffrischimpfstoff.

Dieser Fall demonstriert deutlich das Potenzial der Omicron-Variante, eine frühere Immunität durch eine natürliche Infektion mit anderen Varianten oder durch Impfstoffe zu umgehen , . Menschen, die einen Vertrag abgeschlossen haben. dürfen nicht davon ausgehen, dass sie vor einer Reinfektion geschützt sind.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More