TT-Verstärkungen kamen zu 13 Unternehmen

0 45

13 Unternehmen, die in den neuen Transfer von PILOT aufgenommen wurden, werden über eine Investitions- und Liquiditätsbasis von bis zu 100.000 Dollar verfügen, die Möglichkeit haben, mit Türk Telekom zusammenzuarbeiten und Direktinvestitionen von TT Ventures zu erhalten. Am Ende des Programms haben ausgewählte Unternehmen das Recht, am 6-wöchigen Amerika-Programm teilzunehmen. 91 Unternehmen haben das Beschleunigungsprogramm PILOT absolviert, dessen 10. Periode gerade begonnen hat. TT Ventures investierte in 10 Unternehmen, von denen 5 PILOT-Absolventen waren. Mit seiner 10. Überweisung überstiegen die gesamten Bargeldverstärkungen, die Unternehmen im Rahmen von PILOT erhalten haben, bisher 20 Millionen TL.

Innovative Idee

Muhammed Özhan, General Manager von TT Ventures, sagte: „Wir setzen unsere Arbeit mit der Motivation fort, das Ökosystem des Unternehmertums in unserem Land auszubauen und einen Beitrag zur Wirtschaft zu leisten. Mit PILOT unterstützen wir junge Unternehmen sowohl mit unserem Know-how als auch finanziell. Zusätzlich zu den Angeboten der Vorjahre bieten wir Unternehmen differenzierte und bedarfsgerechte Entwicklungs- und Investitionspläne an. Unser Ziel ist es, innovative Geschäftsideen von Unternehmen zu unterstützen, die die Möglichkeit haben, Investitionen von TT Ventures zu erhalten und ins Ausland zu expandieren. Den für PILOT ausgewählten Unternehmen wünsche ich viel Erfolg in der neuen Ära.“

Zu den 13 neuen PILOT-Initiativen im neuen Zeitraum gehören: „Werbeplattform Adsbot, ai4sports, Analyse von Elektrofahrzeugen Car4Future, Cineshort, Cloud4Feed, Inovako, Kidolog, Pensor, ServisSoft, Speedy Market, Sportimec, SugAR Technology und Visutate.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More