Rekordanstieg beim Innovationsindex

0 37

Minister Varank gab auf seinem Twitter-Account eine Erklärung ab: „Der Bericht des Global Innovation Index 2022 wurde angekündigt. Die Türkei befindet sich auf dem höchsten Stand ihrer Geschichte. Wir haben uns in den letzten 2 Jahren um 14 Plätze verbessert und sind auf Platz 37 von 132 Ländern gelandet. Das F&E- und Innovationsökosystem, das wir in 20 Jahren von Grund auf neu aufgebaut haben, wird weiterhin neue Erfolgsgeschichten schreiben.“

Platz 37

In der schriftlichen Erklärung des Ministeriums für Industrie und Technologie heißt es: „Im globalen Innovationsindex, der von der in der Schweiz ansässigen Organisation World Intellectual Property Organization (WIPO) der Vereinten Nationen (UN) bekannt gegeben wurde und an dem 132 Länder teilnehmen, stieg die Türkei um 4 Plätze auf 2022 und auf Platz 37. aufgereiht. Es stieg in den letzten 2 Jahren im Index um 14 Plätze auf und schaffte es erstmals in die Top 40. Nachdem die Türkei in den letzten 2 Jahren 14 Stellen geglättet hatte, behauptete sie auch ihren 4. Platz in der Mitte der Länder mit hohem und mittlerem Einkommen. Unter den Clusterländern mit hohem und mittlerem Einkommen übertraf die Türkei die Clusterdurchschnitte in 6 der 7 Hauptkomponenten. Die Komponente, in der die Türkei am besten abgeschnitten hat, waren „kreative Leistungen“. In dieser Komponente belegte die Türkei mit einem Plus von 20 Schritten im Vergleich zum Vorjahr den 15. Platz und wurde damit Spitzenreiter im Mittelfeld der nordafrikanischen und westasiatischen Clusterländer.

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More