Minister Nabati kündigte an! 65.000 Menschen wurden analysiert

0 67

In seiner Erklärung auf Twitter sagte Minister Nebati: „In diesem Prozess, in dem der E-Commerce-Sektor sowohl in der Türkei als auch auf der ganzen Welt schnell wächst, ist mit den Auswirkungen der Covid-19-Epidemie die finanzielle Kontrolle des Handels Prozesse, die durch virtuelle Handelsmärkte realisiert werden, ist von großer Bedeutung.

Indem wir zum gesunden Wachstum der E-Commerce-Branche beitragen, untersuchen und analysieren wir detailliert die steuerlichen Verluste, die aufgrund der umfassenden Studien unserer Generaldirektion Risikoanalyse auftreten können.

Die mit E-Commerce entstandenen Geschäftsmodelle, Marketingstrategien, werden mit dem RADAR-System genau überwacht, das wir mit einem innovativen Infrastrukturverständnis etabliert haben.

Auf diese Weise wurden 6.000 Steuerzahler auf der Grundlage ihres Einkommens analysiert und es wurden Feldkontrollen für Steuerzahler eingeleitet, die ihr Einkommen teilweise oder vollständig ausgeschlossen haben.

Wir werden die Häufigkeit und den Umfang dieser Prüfungen erhöhen und die finanziellen und finanziellen Aspekte aller Informationen für das Segment genau überwachen.

FELDKONTROLLEN BEGONNEN FÜR 3.500 PERSONEN IN DER ERSTEN STUFE

Wir überwachen genau die Steuerverbindlichkeiten von Social-Media-Einnahmen aus Werbeeinnahmen, Einnahmen aus Live-Übertragungsplattformen, Einnahmen aus der Produktion von Inhalten, Einnahmen aus Online-Spielen, kurz gesagt, Einnahmen aus sozialen Medien. Bis heute wurden 65.000 Menschen als Ergebnis der Analysen auf den Kanälen Youtube, Facebook, Instagram, Bigo Live, Twitch, TikTok, Dlive und Scorp analysiert.

Es wurde festgestellt, dass 50.000 Menschen ihren Steuerpflichten teilweise oder vollständig mit den Einkünften, die sie über soziale Medien erzielt haben, nicht nachgekommen sind.

In der ersten Phase wurde mit Feldkontrollen für 3.500 Personen begonnen. Angesichts der Last der Informalität auf unserem Finanzministerium werden Social-Media-Einnahmen ein Thema sein, das wir in der kommenden Zeit genauer beobachten werden.

Der schnelle Wachstumstrend im Segment Gaming Technologies hat auch unsere Bemühungen im informellen Sektor beschleunigt.

Alle Einnahmen basierend auf Spielern, Turnieren, Vereinen und Werbung im E-Sport werden vom RADAR-System genau überwacht.

Bei der Analyse von 3.000 Personen, die im Rahmen der bisher durchgeführten Studien durchgeführt wurden, wurde der Prozess für 588 Personen eingeleitet.

Auf der anderen Seite werden auch digitale Nomaden, die durch Remote-Arbeit ohne räumliche Einschränkungen ein Einkommen erzielen, von unserem Ministerium im Umgang mit informeller Arbeit genau beobachtet.

Durch unsere Generaldirektion Risikoanalyse wurden freiberufliche Softwareentwickler, digitale Nomaden, die Dienstleistungen wie Grafik und Design anbieten, über zwischengeschaltete Plattformen identifiziert und die erforderlichen Prozesse eingeleitet.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More