Minister Kirişci verteilte getrocknete Bohnensamen an Bauern in Niğde

0 18

Kirişci, der angab, dass es keine Produktion gibt, nicht durchgeführt werden konnte oder es aus verschiedenen Gründen in einigen dieser Produktionsbereiche eine Zurückhaltung bei der Produktion gibt, sagte: „Mit dem Projekt haben wir als Ministerium begonnen , eine Fläche von rund 100.000 Hektar in der ganzen Türkei wird in diesem Jahr mit der Produktion zusammenkommen, Saatgut bekommen und „Unser Projekt wird dies in eine Arbeit verwandeln. Ich möchte darauf hinweisen, dass diese medizinischen Studien, auch symbolisch gesehen, eine wertvolle Motivation für den Namen Produzieren liefern. In diesem Jahr wurde das Projekt mit einem Betrag in Höhe von rund 130 Millionen türkischen Lira finanziert. Es dient der Finanzierung des Projekts. Es ist ein Artefakt, das unsere Provinz zur Nummer eins in der Produktion von Trockenbohnen in der Türkei macht. Und es wird einen weiteren Takt zu seiner Produktion beigetragen haben. Es wird an uns verteilt. Wir haben gesagt, dass dies ein guter Job mit seinem Prestige ist. Weil wir zuerst produzieren müssen“, sagte er.

Mit der Einführung eines neuen Teams Produktionsbereiche Für strategische Artefakte, insbesondere Bohnen, erinnerte Kirişci daran, dass die Bevölkerung von 65 Millionen in den letzten 20 Jahren auf 85 Millionen gestiegen ist, sagte Kirişci: „Das wird geschätzt manchmal nicht gesehen, es kann sein, dass es nicht bemerkt wird. Aber wie wir, sollten Profis auf jeden Fall.“ Erinnern Sie uns daran und sehen Sie, dass die Produzenten in diesem Land sich bemühen, diese wachsende Bevölkerung zu ernähren. Die Türkei produziert einerseits und exportiert, was sie produziert, andererseits. Dieser unsere Exporte hat tatsächlich 30 Milliarden erreicht. Hoffentlich, Mit dieser symbolischen Aktion heute zeigen wir einmal mehr, dass wir unsere Produzenten unterstützen und ermutigen, mehr Bohnen zu produzieren.“

Im Anschluss an die Reden verteilte Minister Kirişci getrocknete Bohnensamen an die Erzeuger Tonnen von getrockneten Bohnensamen wurden an die Bauern verteilt

An der Zeremonie nahm Gouverneur Yılmaz Şimşek teil , die Abgeordneten der AK-Partei Niğde Yavuz Ergun und Selim Gültekin, die stellvertretenden Minister Ebubekir Secretgider und Nihat Pakdil, Bürgermeister Emrah Özdemir und Produzenten. Er besuchte die Fruchtsaftfabrik und erhielt Informationen von den Behörden. Eine Präsentation wurde Kirişci gemacht, der die Einzelheiten mitgeteilt wurden der Arbeiten der Fabrikbeamten über die Produktion des Unternehmens.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More