Minister Dönmez: „Eine Investition von 300 Millionen Lire in Bartın für das Jahr 2022 ist das Thema der Rede“

0 163

Der Minister für Energie und gewöhnliche Ressourcen, Fatih Dönmez, kam nach Bartın zur Eröffnung der OSB-380-kW-Umspannstation. Dönmez, der sein Programm mit einem Besuch im Büro des Gouverneurs begann, wurde von Bartın, dem Gouverneur Nurtaç Arslan, dem stellvertretenden Vorsitzenden des AK-Parteiclusters und Bartın, dem stellvertretenden Yılmaz Tunç, dem Gemeindevorsteher Cemal Akın und Mitgliedern des Protokolls begrüßt. Dönmez unterschrieb das Stolzbuch der Gouverneure und nahm dann mit den Vertretern der Zweige am Power-Harmony-Meeting teil.

Nach dem Treffen sagte Minister Dönmez gegenüber den Journalisten: „Wir waren gestern zusammen in Filyos, um die Entwicklungen im Sakarya-Gasfeld, einem der größten Megaprojekte der Türkei, zu untersuchen. Heute sind wir in Bartın, einer der angenehmen Städte der westlichen Schwarzmeerregion. Eine der wertvollen Entdeckungen im Jahr 2021 bezog sich auf das Gebiet in der Nachbarregion des Gasfeldes Sakarya, das wir Amasra-1 genannt haben. Wir hatten 135 Milliarden Kubikmeter Gas entdeckt. So sagten wir, dass wir, als wir das Sakarya-Gasfeld plus Amasra hinzufügten, eine Reserve von 540 Milliarden Kubikmetern entdeckten. Seitdem kommen wir regelmäßig in diese Gegend. Wir haben eine Sitzung des Harmonisierungsausschusses der Provinz abgehalten, um vor Ort Entscheidungen zu treffen und die Probleme in Bezug auf unsere Provinz Bartın sowie die Probleme in Bezug auf unser Ministerium zu analysieren.

Unter Beteiligung unseres Gouverneurs, der Abgeordneten und des Gemeindevorstehers, unserer Ratsvorsitzenden und Mitglieder übermittelten uns unsere Mukhtars die Probleme in ihren Dörfern und Städten. Die Başşehir Electricity Distribution Company hielt eine Präsentation. Das Erdgasversorgungsunternehmen hielt eine Präsentation. Er teilte seine Investitionspläne mit. Es war ein sehr produktives und nützliches Treffen. In der Provinz Bartın wurden im Jahr 2002, als wir an die Macht kamen, 5 Millionen TL investiert, wenn wir die aktuellen Jahrespreise der Sonderabteilung im Bereich Energie und natürliche Ressourcen berücksichtigen, während diese Zahl 454 Millionen TL betrug letztes Jahr, und in den letzten 19 Jahren wurden insgesamt 879 Millionen TL in die Bereiche unseres Dienstes investiert. Bezogen auf das laufende Jahr ist eine Investition von ca. 300 Mio. Lira in Worte zu fassen. 150 Millionen Lire dieser Investition bestehen aus Investitionen der Turkish Electricity Transmission Corporation, die unserem Ministerium angegliedert ist. Das Stromverteilungsunternehmen hat einen Investitionsplan von etwa 100 Millionen Lira in dieser Region. Das Gasversorgungsunternehmen hat auch eine geplante Investition von 40 Millionen TL in dieser Region.

Unser Stadtzentrum von Bartın verwendet seit 2014 Erdgas. Hoffentlich werden wir die Investition in Kozcagiz in diesem Jahr abschließen. Kozcagiz wird auch mit der Verwendung von Erdgas beginnen. Darüber hinaus haben wir auch den Erdgasbedarf unserer Städte aus unseren anderen Landkreisen ausgewertet. In der ersten Phase wurden Pläne für unseren Bezirk Amasra im Jahr 2023 und für unsere Städte in Ulus und Kurucaşile in den Jahren 2024-2025 in den folgenden Jahren gemacht. Wir forderten, dass die Vermessungs- und Planungsarbeiten unserer anderen Bezirke und Städte von der Verteilungsgesellschaft dringend aufgenommen werden. Bis heute sind ungefähr 40.000 Abonnenten in unserer Provinz Bartın Gegenstand der Rede. Es ist eine ziemlich schwere Verwendung des Wortes. Ich bin mir sicher, dass wir auch dort die Eins-zu-Eins-Nutzungsquote in Kreisen, Städten und Wohneinheiten einholen werden. Wie gestern werden wir Bartın heute und morgen weiterhin zur Seite stehen und ihn unterstützen“, sagte er.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.