Mietpreise in 1 Woche verdoppelt! Hier sind 3 Gründe für den Anstieg

0 63

Die Wohnungsverkaufspreise, die aufgrund des Angebotsrückgangs in der Türkei stark gestiegen sind, schlagen sich ebenfalls schnell auf dem Markt nieder. In den letzten Tagen haben sich die Mietwohnungspreise in einigen Bezirken innerhalb einer Woche verdoppelt. Experten sagen, dass es 3 Gründe für diesen Anstieg gibt.

ES GIBT GROSSE NACHFRAGE!

Der Immobilienexperte Mustafa Hakan Özalmacıklı, der gegenüber milliyet.com.tr eine Erklärung zu diesem Thema abgab, verwendete die folgenden Worte: „Wir können sagen, dass Ausländer ein starkes Interesse haben, insbesondere in der letzten Zeit, dass die Wohnungen zusammengehalten werden die Studenten. An diesem Punkt haben die russischen Bürger eine große Nachfrage. Bürger Russlands und der Ukraine haben eine Anfrage in Istanbul.

Wenn die Eigentümer die hoch vermieteten Wohnungen in ihrer Nachbarschaft sehen, wollen sie an dieser Stelle die Preise anheben. Aus diesem Grund fordern sie, dass die Portfolios, die sie Immobilienunternehmen geben, getestet werden, indem die Anzahl erhöht wird, insbesondere bei der Vermietung. Aufgrund der großen Nachfrage können diese Wohnungen, die wir teilweise als sehr hoch einschätzen, zu diesen Preisen gehalten werden.

Insbesondere für Ausländer vermitteln die Eigentümer solche Anfragen an Immobilienunternehmen mit Alternativen wie der jährlichen Barauszahlung. Aus diesem Grund kommt es sowohl in den eigenen Inseraten als auch in den Inseraten der Immobilienunternehmen zu einer Preiserhöhung.

Insbesondere für die Anmietung von Zimmern in großen Wohnungen haben sich verschiedene Alternativen entwickelt. So ist es beispielsweise in einer 3+1 Wohnung durch die Aufteilung in 3 Zimmer durch die Bewohner das Thema Worte zu halten. Dies wiederum erhöht die Nachfrage und die Preise für Mietwohnungen weiter.

HIER SIND 3 GRÜNDE FÜR DIE PREISERHÖHUNG!

Das erste ist, dass es keine Wohnungen gibt, das zweite ist die Nachfrage von Ausländern und das dritte ist, dass sich Studenten in den Städten niederlassen. Das vierte ist, dass Ausländer, insbesondere Russen, in der letzten Zeit hohe Mieten akzeptieren, ohne auf die Mietpreise auf dem Markt zu schauen.“

Immobilienexperte Sühran Aras, der feststellte, dass es nicht viele leere Häuser auf dem Markt gibt, verwendete die folgenden Begriffe für die Wette:„Es gibt einen Anstieg, die Kinder haben die Schulen gewonnen. Die Schlafsäle sind sehr wertvoll, sie sagten 8.000 Lire für die Tochter meines Freundes im privaten Schlafsaal für 3 Personen. Sowohl die Verkaufspreise als auch die Mietpreise verdoppelten sich in Orten in der Nähe der Universität Bezirke. Es ist nicht wirklich auf dem Markt. Davon profitieren die Vermieter. Vor allem Studenten. Sie sind in Not.

Auch die Beschäftigten im öffentlichen Dienst befinden sich derzeit in einer sehr schwierigen Situation. Lehrer, Ärzte, Beamte leiden ebenfalls. Dazu bedarf es einer viel dringenderen Analyse. Bisher gibt es Studien, aber das sind Langzeitanalysen. Diese Analysen erreichten das akademische Jahr nicht.

„Es wäre falsch zu sagen, dass es ÜBERALL einen Anstieg gab“

Wir können nicht sagen, dass es in der letzten Woche einen hohen Anstieg gegeben hat. Es gibt eine Situation nach Universitätsergebnissen, aber das ist regional. Es wäre falsch zu sagen, dass es überall einen Anstieg gab. Es gibt eine Zunahme von Immobilien in der Nähe von Universitäten. Davon versuchen Eigentümer zu profitieren.

„ZU VIELE FÄLLE WURDEN DEM GERICHT GEMELDET“

Sie sagen erst mal ja zur Miete, aber dann kann die Miete nicht bezahlt werden. Oder er denkt, ich hätte es an jemanden vermietet, der ein Haus besitzt. In der Residenz wohnen einige wenige Personen. Diese müssen gesetzlich geregelt werden. Ärger für beide Seiten. Es gibt zu viele Fälle, die vor Gericht gehen.

SIE TÄTIGEN IN DER REGION KADIKOY. WAS SIND DIE PREISE DORT?

Wir arbeiten in Kadıköy in einem Gebiet, das über dem Durchschnitt von Istanbul liegt. Ich kann nicht sagen, dass es einen solchen Anstieg in 1 Monat gegeben hat. Mieterhöhungen sind sehr hoch. Vor Monaten haben wir 1+1 Wohnungen für 15.000 Lire vergeben. Die 1+1’s in den Orten, wo die Schulen jetzt sind, erreichen diese Nummern. Wir haben das vor Monaten erlebt. Die Region Kadıköy ist die Region, die am wenigsten von den Anstiegen in den letzten 15 Tagen betroffen ist. Tatsächlich sind die Preise sehr hoch.

Ich habe angefangen, wegen meiner Miete zu leiden.

In Kadıköy begannen Probleme, die Miete nicht zu zahlen. In Kadıköy gibt es keine spezifische Mieterhöhung.

 

 

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More