März-Rekord im Export wurde gebrochen

0 33

Handelsminister Mehmet Muş sagte, dass im vergangenen Monat die höchste Exportzahl aller Zeiten im März erreicht wurde. Bei der Bekanntgabe der Außenhandelszahlen für März betonte Minister Muş, dass sich die im Jahr 2021 gewonnene Exportdynamik auch im Jahr 2022 fortsetzt und sagte:

„Unsere Exporte sind im März im Vergleich zum März des Vorjahres um 19,8 Prozent gestiegen und erreichte 22,7 Milliarden Dollar. Es ist die höchste Zahl an Exporten im März aller Zeiten. Wir haben die höchsten monatlichen Zahlen im Januar und Februar bekannt gegeben. Dieses Jahr haben wir 3 von 3 gemacht. Unsere Importe im März betrugen 30,9 Milliarden Dollar. Strom Importe haben einen wertvollen Platz in der Anzahl der fraglichen Importe. Mit diesen Entwicklungen stieg unser Außenhandelsvolumen im Vergleich zum Vorjahr um 26 Prozent und erreichte im März 53,6 Milliarden Dollar.

. Die Rohstoffpreise, insbesondere Öl und Erdgas, wirkten sich im Zeitraum von Januar bis März auf den Anstieg der Importe aus, sagte Muş: „Tatsächlich sind die globalen Rohstoffpreise in den ersten beiden Monaten um 41,8 Prozent gestiegen dieses Jahres im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres. Auf der anderen Seite stiegen die Ölpreise der Sorte Brent, die im Januar bei 76 Dollar lagen, im März um 70,2 Prozent auf ein Niveau von 130 Dollar. In ähnlicher Form stiegen auch die europäischen Erdgaspreise in den ersten beiden Monaten dieses Jahres um sehr hohe 313 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. gezeigt“, sagte er.

„Starke Leistung“

Als Hinweis darauf, dass sich die Situation auf den Weltmärkten auch in den Stromimporten widerspiegelt, sagte Muş: „Unsere Energieimporte in März waren die gleichen wie im gleichen Monat des Vorjahres.“ Im Zeitraum Januar bis März stieg er um 188 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und erreichte 25 Milliarden Dollar. Ohne Strom beliefen sich unsere Importe im März auf 22,5 Milliarden Dollar“, sagte er.

Minister Muş erklärte, dass das Verhältnis von Exporten zu Importen im März 73,4 Prozent betrug, und fuhr fort wie folgt: „Wenn dieses Verhältnis berücksichtigt wird Ohne Strom zeigt sich eine Steigerung auf 95 Prozent mit einem Plus von 4,5 Punkten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Diese Informationen zeigen deutlich, dass im Zeitraum Januar bis März 2022 16,3 Milliarden Dollar des Anstiegs der Importe um 25,7 Milliarden Dollar im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf den Anstieg der Stromimporte zurückzuführen sind, insbesondere auf den Anstieg von Erdgas und Rohöl Ölimporte. Wir können sagen, dass es seine Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt hat. Wir unternehmen feste Schritte in Richtung unseres Ziels, bis Ende 2022 250 Milliarden Dollar zu exportieren.“

Die Chemiebranche wurde führend

Nach Angaben von Istanbul Chemical Elements and Products Exporters‘ Association (IKMIB), die Chemieabteilung, wurde im März mit einem Exportvolumen von rund 3 Milliarden Dollar zum führenden Sektor.Die Exporte des Sektors stiegen im Vergleich zum März letzten Jahres um fast 50 Prozent und stiegen von 2 Milliarden Dollar auf 3 Milliarden Dollar Exporte von chemischen Elementen und Produkten stiegen im ersten Quartal um 41,5 Prozent und überstiegen 7,5 Milliarden Dollar

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More