Kostenlose Stornierung für langsames Internet

0 60

MİTHAT YURDAKUL – Gesetzliche Regelungen schützen die Rechte von Verbrauchern bei Problemen im Internet-Abonnementprozess von Umzugsunternehmen. Wenn eine Person, die einen registrierten Abonnementvertrag mit dem Internetunternehmen an ihrem alten Wohnsitz abgeschlossen hat, vor Ablauf der Vertragslaufzeit an einen anderen Ort zieht und das Internet an der neuen Adresse aufgrund der Infrastruktur nicht nutzen kann, kann sie den Vertrag kostenlos kündigen. GSM-Betreiber sind außerdem verpflichtet, dem Antrag des Verbrauchers auf Vertragsbeendigung innerhalb von 7 Tagen nachzukommen. Bei Überschreitung dieser Frist kann vom Verbraucher kein Preis verlangt werden, auch wenn die Dienstleistung seit Ablauf der Frist in Anspruch genommen wurde.

GSM-Unternehmen sind auch für Geräte wie Mobiltelefone verantwortlich, die unter Verpflichtung verkauft werden. Für den Fall, dass sich die gekauften Geräte als mangelhaft herausstellen, kann von dem Recht Gebrauch gemacht werden, sie durch ein mangelfreies gleichwertiges Werk zu ersetzen oder sie kostenlos zu reparieren. Auch wenn das Geschäft, das die Zusage gemacht hat, geschlossen ist und der Verkäufer nicht erreichbar ist, können diese Rechte bei der GSM-Gesellschaft beantragt werden.

Achten Sie auf den „Pyramidenverkauf“

In Systemen, die als „Pyramid Sales“ bezeichnet werden, werden den Teilnehmern hohe Vorteile im Austausch gegen Geld, Vermögenswerte oder das Hinzufügen anderer Teilnehmer zum System versprochen. Diese illegalen Systeme werden mit der Propaganda vermarktet, dass sie einen unrealistischen Nutzen garantieren, auffällige Definitionen, die Wahrnehmung von „einmaligen Gelegenheiten“, „Erfolgsgeschichten“, Geschichten mit hohem Nutzen und „Wunderprodukt“-Verkäufen in den Worten derer, die eingetreten sind System vor.

Pyramidensysteme, die in der ersten Phase schwer zu erkennen sind, weil sie mit Slogans wie „Direktvertrieb“ und „Netzwerkmarketing“ beworben werden, werden manchmal unter einem Firmenzeichen organisiert, wodurch der Eindruck entsteht, dass alle ihre Aktivitäten vom Staat autorisiert sind . Es wird empfohlen, die von den Kontrollgremien dieser Unternehmen genehmigten Gewinn- und Vorstandstabellen zu prüfen. Da jedoch viele Pyramidensysteme es vermeiden, klare Informationen über die Funktionsweise der Anordnung zu geben, ist es nicht möglich, die Einkommens-Verbrauchstabellen im Detail zu untersuchen. Verbraucher, die nicht betrogen werden wollen, sollten besonders wachsam gegenüber Organisationen sein, die versuchen, ihre Informationen zu verbergen. Gemäß der Gesetzgebung ist es verboten, Gebühren wie Eintrittsgeld, Starterpaket und Verlängerungspreis von denjenigen zu erheben, die an den „Direktverkaufs“-Systemen teilnehmen. Auch Wörter wie „erstmals“, „letzte“, „nur“, „einmalig“, „begrenzter Verkauf“ dürfen in Fernsehwerbung nicht verwendet werden. Insbesondere ist auf Begriffe wie „Kosmetikprodukt, das bei Gelenkschmerzen geeignet ist“ in der über Satellitenkanäle ausgestrahlten Werbung zu achten.

Signature-Spiel in der Halbzeitpause

Das Widerrufsrecht sollte auch bei Unternehmen berücksichtigt werden, die Timesharing und Timesharing-Ferien verkaufen, die für den Urlaub in den Sommermonaten bevorzugt werden. Timesharing- und Timesharing-Verträge können innerhalb von 14 Tagen ohne Nachweis einer Beziehung und ohne Zahlung einer Vertragsstrafe widerrufen werden. Bei solchen Anwendungen ist es erforderlich, die Angebote nicht anzunehmen, den Vertrag mit dem Rabattversprechen rückwirkend zu datieren, um das Widerrufsrecht zu beseitigen. Aushändigung eines vorläufigen Informationsformulars an den Verbraucher vor Vertragsabschluss bei Prepaid-Wohnungsverkäufen, kein Abschluss eines Prepaid-Wohnungskaufvertrags ohne Einholung einer Baugenehmigung; Es ist von großem Wert, die Eigenschaften wie Brutto- und Nettoflächen, Lage und Fassade des Hauses zu inspizieren und zu prüfen, ob es einen preismindernden Vermerk gibt, indem Sie eine Recherche bei der Grundbuchdirektion durchführen Eigentum des Ortes, an dem das Haus gebaut werden soll.

SPANNUNGSAUSFALL KANN ZURÜCKGEGEBEN WERDEN

Digitale TV-Plattformen können die Bindungsfrist nicht automatisch verlängern, es bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Abonnenten. Der Abschluss eines Abonnementvertrags ohne Zustimmung des Verbrauchers wird nach dem türkischen Strafgesetzbuch als Straftat definiert. Verbraucher, die mit dieser Situation konfrontiert sind, müssen eine Strafanzeige bei der Generalstaatsanwaltschaft erstatten.

Es sollte nicht von Verbrauchern verlangt werden, deren Strom nicht abgeschaltet ist. Verbraucher können von Versorgungsunternehmen die Kosten für Störungen ihrer elektronischen Geräte aufgrund von Stromausfällen oder Verschlechterung der Stromqualität verlangen. Der Teilnehmer muss von einem Dienst feststellen lassen, dass sein Gerät aufgrund von Gründen wie Stromausfällen beschädigt wurde.

Im Falle von Erdgas wird eine Einschaltgebühr erhoben, falls das Gas abgeschaltet wird, aber es ist illegal, erneut eine Gebühr zu verlangen, wenn der Zähler für die Kunden eingeschaltet wird, deren Zähler ausgeschaltet sind.

Bürger, die der Meinung sind, dass die Wasserrechnung mehr berechnet wird als sie verbrauchen, können innerhalb von 1 Jahr Widerspruch einlegen. Beanstandungen müssen spätestens innerhalb von 30 Tagen ausgeräumt werden.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More