Im touristenüberfluteten Edirne fordert der Kammerleiter die Ladenbesitzer auf, „die Preisliste zu befolgen“.

0 105

Mit dem Beginn der Sommerperiode begann Edirne aktive Tage zu erleben. Während es einen Zustrom von Touristen in die Stadt gab, wo Festlichkeiten und Aktivitäten in vollen Zügen erlebt wurden, nahm die Mobilität mit der Ankunft von Expats zu. ETSO-Führer Recep Zıpkınkurt forderte die Händler auf, auf die Preisliste zu achten. Zıpkınkurt, der sie aufforderte, die Preistarife an einem sichtbaren Ort aufzuhängen und die Tarife und Gewichte einzuhalten, erwähnte, dass Touristen und Expatriates Aufmerksamkeit geschenkt werden sollten, damit sie gewissenhafter einkaufen und einen angemessenen Service erhalten.

„Edirne erlebt seine aktivsten Tage“

Zıpkınkurt, der sagte, dass mit Beginn der Sommersaison Expatriates sowie einheimische und ausländische Touristen begannen kommen, sagte, dass bulgarische und griechische Touristen beide einkaufen und einkaufen waren. Er gab auch an, in der Stadt gegessen zu haben. Zıpkınkurt sagte, dass ankommende Gäste normalerweise handeln, indem sie sich die Preistarife ansehen: „Deshalb sollten sie sichtbar sein. Gewichte sollten nicht fehlen. Wenn sie also die Preistarife und Gewichte einhalten, werden Touristen und Expats ihre Einkäufe treuer tätigen und Service erhalten. Sie werden auch damit zufrieden sein. Sie werden damit zufrieden sein. „Sie werden es mit ihren Freunden und Kollegen teilen. Dies wird bedeuten, dass mehr Touristen nach Edirne kommen“, sagte er.

Der Leberhändler Uğurcan İmrak, der sagte, dass die Aktivität mit Beginn der Sommersaison in Edirne zunahm, gab an, dass Touristen von außerhalb kamen In der Stadt und im Ausland zaubern auch bulgarische Kunden und Expats, die von Kapıkule einreisen, ein Lächeln auf die Gesichter der Ladenbesitzer ) İmrak erklärte, dass sie auch empfindlich auf die Preisliste achteten, sagte İmrak: „Wenn Expats kommen, wollen sie ihre Autos auf dem sicheren Parkplatz stehen lassen. Die Preistarife sind sichtbar, wo sie essen. „Sie wollen danach handeln, indem sie darauf achten, dass es vor Ort ist. In diesem Fall handeln wir, indem wir uns in ihre Lage versetzen. Unsere Preistarife sind die Tarife, die unser Zimmer gibt. Alle sind drin sichtbaren Orten. Sie können die Produkte, die sie essen und trinken, leicht berechnen“, sagte er.

„Ich werde jede Woche hierher kommen“

Dimitar Stamova, der aus Bulgarien zu Besuch kam, sagte: „Edirne ist sehr schön, ich komme jede Woche. Markt , Shoppen, Baklava, Eis sind alles super „It’s nice. Ich liebe gebratene Leber. Ich werde jede Woche hierher kommen“, sagte er.

Stella Stamova, die zum Einkaufen aus Bulgarien kam, sagte, dass sie Edirne sehr liebte. Stamova sagte, dass sie die türkische Küche sehr mag, und erklärte, dass sie Baklava gekauft habe

Als er aus Istanbul kam und sagte, dass er Edirne sehr mag, sagte Atilla Özdoğan, dass die Händler sehr kompetent, interessiert und lächelnd seien, und erwähnte, dass der Geschmack und das Aroma der Pfannenleber anders seien.

Milliyet

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More