Hotels in der Stadt sind sehr nah am Rekord

0 122

DUYGU ERDOGAN – Stadthotels, die am stärksten von den durch die Pandemie verursachten Schäden in der Reisebranche betroffen sind, erreichten im Erholungsprozess, in den sie im zweiten Quartal des Jahres eingetreten waren, mit 2019 eine ähnliche Grafik. Es ist ersichtlich, dass die Hotels, die darauf abzielen, 2022, dem Jahr, in dem der Tourismus Rekorde brach, die Zahlen von 2019 zu erreichen und anschließend 2023 neue Rekordniveaus zu erreichen, in diese Richtung gehen. Der von STR, einem der weltweit tätigen Informations- und Analyseunternehmen, für den Türkischen Hotelierverband (TÜROB) erstellte Country Performance Report Juli 2022 steht fest. Nach Angaben von TÜROB wurde die Hotelbelegungsrate der Türkei im Juli 2022 mit 71,3 Prozent verzeichnet, was einer Steigerung von 7,9 Prozent gegenüber dem gleichen Monat des Jahres 2021 entspricht. Im Juli 2019, als die Auswirkungen der Pandemie noch nicht zu spüren waren, war diese Quote noch nicht erreicht lag bei 75,6 Prozent.

Die Preise steigen

Im Juli stiegen die durchschnittlichen Zimmerpreise in der Türkei im Vergleich zum Vorjahresmonat um 35 Prozent auf 158 Euro. Dass es sich bei den Hotels, die Daten an die Forschung zum Thema Wort übertragen, überwiegend um High-End-Hotels handelt und die Preissteigerungen in Tourismusregionen wie Antalya, Bodrum und Istanbul auch den Türkei-Durchschnitt steigen lassen. Im Juli 2022 stieg die Hotelauslastung in Istanbul im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15 Prozent auf 80 Prozent. Diese Quote lag im Juli 2019 bei 81,7 %. Im Juli 2022 stieg die Hotelauslastung in Antalya im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 4,8 % auf 74,1 %. In anatolischen Hotels sank die durchschnittliche Auslastung für Juli 2022 um 5,6 Prozent auf 53,7 Prozent.

Der August wird der Beste sein

„Wir beobachten, dass sich der Aufwärtstrend für 2022 fortsetzen wird“, so TÜROB-Leiterin Müberra Eresin zur Bewertung der Auslastung. Obwohl wir jetzt keine genauen Zahlen nennen können, glauben wir, dass der August 2022 einer der besten Monate des Jahres sein wird. In Istanbul wirkt der September für heute überhaupt nicht traurig. Insbesondere mit dem Eröffnungsdatum von Schulen auf der ganzen Welt werden wir anfangen, Gäste voller kultureller Typen zu beherbergen, und wenn wir wie jedes Jahr auf die Nationalitäten der Gäste schauen, werden wir ab September die Vielfalt, die wir wollen, deutlicher sehen.“

„Wir werden unsere Ziele früh erreichen“

Banu Dedeman, Vorstandsvorsitzender von Dedeman Hotels & Resorts International, sagte: „Unser Ziel für 2022 ist es, zu 2019 aufzuschließen. Während die Veränderungen im bestehenden Gästepotenzial der Hotels in der aktuellen Periode meiner Meinung nach zur Erschließung neuer Märkte führen dass wir die Belegungs- und Umsatzziele der Vergangenheit früher erreichen werden. Unsere bisherigen Belegungsquoten zeigen, dass wir diesem sehr nahe sind. Wir stellen deutlich fest, dass das Interesse am Kulturtourismus in diesem Jahr zugenommen hat“, sagte sie.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More