Ertragsreiche Freude am „weißen Gold“

0 61

Die Erntezeit der als „weißes Gold“ bezeichneten Baumwolle hat begonnen. Mit dem Southeastern Anatolia Project (GAP) steigt die Baumwollproduktion in der Region, da die bewässerbaren Flächen Wasser bekommen. Baumwolle, die vielen Abteilungen sowohl für ihre Unterstützung als auch für das Weben wertvollen Rohstoff liefert, wurde von den Bauern bevorzugt und nahm ihren Platz in der Mitte der bepflanzten Werke ein. Es wurde berichtet, dass Baumwolle, deren Anbaufläche dieses Jahr um 50 Prozent zugenommen hat, auf 2 Millionen 800.000 Dekar Land angebaut wurde. Baumwolle, deren Anbaufläche sich allmählich ausdehnt, wird in diesem Jahr voraussichtlich 1 Million 400 Tausend Tonnen ungesäte Baumwolle produzieren.

Der Landwirt ist mit dem Ertrag zufrieden

Der Baumwollproduzent Yusuf Bayluğ sagte, dass er mit dem Ertrag zufrieden sei und darauf warte, dass der Baumwollpreis klar werde. Çetin Eldek, der in der Baumwollernte arbeitet, sagte: „Wir haben mit der Baumwollernte begonnen. Im Vergleich zu den Vorjahren sind unsere Ernten dieses Jahr Gott sei Dank gut. Der Bauer ist glücklich und lächelt. Es gibt einige Verwirrung über die Preise. Der Landwirt hat mehr Freude, wenn der Preis klar festgelegt ist“, sagte er.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More