Erdogan wird die Straße herum öffnen! Die Fahrzeit verkürzt sich um 35 Minuten

0 29

Das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur gab bekannt, dass die erste Etappe der Ringstraße von Malatya, die die Region Ostanatolien mit dem Westen verbindet, heute mit einer Zeremonie eröffnet wird, an der Präsident Recep Tayyip Erdoğan mit einer Videokonferenz teilnimmt .

STADTKREUZE WERDEN ENTSPANNT

Laut einer schriftlichen Erklärung des Ministeriums liegt Malatya an der historischen Route der Königs- und Seidenstraße; Mit seiner Position, die Land-, Luft- und Schienenverkehrsnetze zusammenführt, befindet es sich am Kreuzungspunkt von 16 Provinzen: „In der Stadt, die mit ihren landwirtschaftlichen, kommerziellen und industriellen Aktivitäten allmählich wächst, erstreckt sich der 35,5 Kilometer lange Abschnitt das die Stadtpassage bietet, indem es sich von der bestehenden Kreuzung Akçadağ-Darende-Gölbaşı bis zur Kreuzung Pütürge erstreckt. „Es dient Malatyas innerstädtischem und mittelstädtischem Verkehr. Die Umgehungsstraße von Malatya wurde mit dem Ziel errichtet, die Stadtkreuzung zu entlasten, die unter der starken Verkehrslast, die mit Kreuzungen und Signalisierungssystemen überquert wird, an einen Staupunkt geraten ist“, hieß es.

. Transport und Infrastruktur Adil Karaismailoğlu wird für die Zeremonie nach Malatya fahren

REISEZEIT KURZ 35 MINUTEN

Es wird angegeben, dass die Hauptachse der umliegenden Straße 44,8 Kilometer lang ist und seine Gesamtlänge erreicht zusammen mit der 8,7 Kilometer langen Akçadağ-Verbindungsstraße 53,5 Kilometer.Es wurde festgestellt, dass es im Projekt 25 Brücken mit einer Gesamtlänge von 2.000 166 Metern gibt.

Schwerlastverkehr und Transitverkehr werden aus der Stadt genommen und die Verkehrsdichte im Stadtzentrum von Malatya wird entlastet, indem die gesamte umliegende Straße in Betrieb genommen wird, „Die Stadtüberquerung, die zu Stoßzeiten bis zu 60 Minuten dauert des Verkehrs, wird auf 25 Minuten verringert. Malatya-Ringstraße. „Insgesamt werden jährlich 186 Millionen TL eingespart, 89 Millionen TL Zeit und 97 Millionen TL Kraftstoff. Die CO2-Emissionen werden um 19.173 Tonnen reduziert“, hieß es.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More