Die Rohmilchproduktion ging zurück

0 100

Die Rohmilchproduktion ging 2021 um 1,3 Prozent auf 23 Millionen 200.000 306 Tonnen zurück.

Die Behauptung der Rohmilchproduktion, die 2020 23 Millionen 503 Tausend 790 Tonnen betrug, ging 2021 um 1,3 Prozent auf 23 Millionen 200 Tausend 306 Tonnen zurück. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Ziegenmilchproduktion um 5,6 Prozent und die Schafmilchproduktion um 3,9 Prozent; Die Kuhmilchproduktion sank um 1,7 Prozent und die Büffelmilchproduktion um 0,2 Prozent.

Im Jahr 2021 waren 92,1 % der Rohmilchproduktion Kuhmilch, 4,9 % Schafmilch, 2,7 % Ziegenmilch und 0,3 % Büffelmilch.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More