Die Fischpreise fielen, das Interesse der Bürger stieg

0 83

Nach dem Ende des Jagdverbots mit dem Prestige vom 1. September erhöhten die Fischer, die zum Schwarzen Meer segelten, die Fülle der in ihren Netzen gefangenen Fische und die Fülle der Artefakte an den Ständen. Mit dem Rückgang der Eicheln pro Kilogramm auf 50 Lira zeigten die Bürger großes Interesse an Eicheln.

„Ich denke, dass das Interesse steigen wird, wenn man hört, dass die Preise fallen“

Onur Element, der seit 9 Jahren in Çanakkale fischt, sagte: „Es gibt mehr Interesse als wir erwartet hatten. Ich denke, das Interesse wird steigen, wenn die Preise fallen. Es gibt auch so etwas: Eichel, die gestern 50 Lira betrug, ist heute 40 Lira. Heute gibt es Eicheln in zwei Längen für jeweils 40 und 50 Lira. So etwas steigert das Interesse der Bürger noch mehr. Ich hoffe, dass die Preise noch weiter sinken, aber eine der aktuellen Eicheln ist ein Kilo. 50 Lira ist meiner Meinung nach ein fairer Preis. Wenn es fällt, gibt es einen Bonito für 40 Lira, und es kommt auf 800 Gramm, in der Mitte liegt eine Differenz von 200 Gramm. Hoffentlich fallen 3 von ihnen auf 100 Lire und einer von ihnen auf etwa 35 Lire. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass dies geschieht. Niemand kann wissen, wer durch die Glücksurkunde aus diesem Meer kommt“, sagte er.

„3 Personen sind satt für 50 Lira“

Herr Eret erwähnte die Preise für Fisch in Form von Fisch und sagte: „Sardellen kosten 80, Sardinen 70, Stöcker 70-80 Lire. Die Fischpreise sind erschwinglich, alle fallen schnell unter 100 Lire, und einige Fische kosten weniger als 50 Lire. Eine 3-köpfige Familie kann mit einem Bonito zufrieden sein. Für 50 Lira können 3 Leute genug bekommen“, sagte er.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More