Die Entscheidung zum Fleischmarkt steht im Amtsblatt! 2500 TL werden bezahlt

0 18

Eine neue Verordnung wurde erlassen, um zur Nachhaltigkeit der Tierhaltung beizutragen, Züchter und Verbraucher zu schützen und Preisschwankungen auf dem Markt zu verhindern.

Mit der Entscheidung des Präsidiums werden den Züchtern zwischen dem 2. April und dem 1. Mai 2.500 Lire für jeden Rinderteil gezahlt, der von der Fleisch- und Milchanstalt verkauft wird. Es wurde angegeben, dass diese zugrunde liegenden Zahlungen über die Ziraat Bank erfolgen.

Die Schlachtung und der Verkauf von Rindern erfolgen im Rahmen der von der Meat and Dairy Authority festgelegten Kriterien. Der diesbezügliche Beschluss des Präsidenten wurde im Amtsblatt veröffentlicht.

Die folgenden Worte wurden in die Entscheidung aufgenommen:

HUSUS 1- (1) Diese Entscheidung soll zur Nachhaltigkeit der Tierhaltung beitragen, den Züchter und die Verbraucher, Preisschwankungen auf dem Markt zu verhindern und Es wurde zum Zwecke der Regulierung des Marktes für rotes Fleisch für den Monat Ramadan im Jahr 2022 im Rahmen des Gemeinwohls erstellt.

AUSGABE 2 – (1) Gemäß dem zweiten Absatz des fünften Punkts der Hauptsatzung der Generaldirektion der Fleisch- und Milchanstalt (ESK), um die Verschlechterung zu verhindern der Stabilität der Preise für rotes Fleisch gegenüber dem Erzeuger und dem Verbraucher, 2/ In der Mitte vom 4.2022 bis zum 1.5.2022 (einschließlich dieser Daten) werden den Züchtern 2.500 TL/Kopf Unterstützungszahlung als Gegenleistung für die gezahlt eine vom IHC zu erstellende Zusammenfassung für die Rinder, die vom IHC quergeschnitten und verkauft/hergestellt werden.

(2) Der Querschnitt und Verkauf von Rindern erfolgt/erfolgt im Rahmen der vom IHC festzulegenden Kriterien.

(3) Die nass unterzeichnete und genehmigte Zusammenfassung, die den Teil der Tiere und die Züchterinformationen enthält, wird vom IHC erstellt und an die Generaldirektion für Viehzucht des Ministeriums für Land- und Forstwirtschaft (Ministerium) (HAYGEM) gesendet. . ESK ist für die Richtigkeit der in der erstellten Zusammenfassung enthaltenen Informationen verantwortlich.

(4) HAYGEM, im Rahmen der Budgetmöglichkeiten, durch Prüfung der vom IHC erhaltenen Informationen in Bezug auf die Anzahl der geschlachteten Tiere und die Höhe der Unterstützung, TC Ziraat Bankası A.Ş. überweist es auf das Konto der Erzeuger über

FINANZEN UND ZAHLUNGEN

ELEMENT 3- (1) Die Mittel, die für die in diesem Rahmen zu leistenden Zahlungen erforderlich sind Entscheidung aus dem Agrarförderbudget des Ministeriums für das Jahr 2022.

(2) Ministerium; Festlegung und Änderung der für Zahlungen erforderlichen Dokumente, sonstige Vorkehrungen zur Ausführung dieses Beschlusses, Festlegung der Anwendungsgrundsätze, Festlegung der Anwendungsgrundsätze von TC Ziraat Bankası A.Ş. Sie ist berechtigt, mit der Generaldirektion und anderen öffentlichen Institutionen und Organisationen Protokolle zu führen.

(3) Unterhaltszahlungen; TC Ziraat Bankasi A.Ş. Sie wird erstellt, nachdem das Ministerium die erforderlichen Mittel an die Bank überwiesen hat, zusammen mit ihrer Übermittlung an die Generaldirektion.

(4) Die für Zahlungen erforderliche Finanzierung wird durch Zuweisungen aus dem entsprechenden Ausgabenposten des Haushalts gedeckt. Hinsichtlich der Umsetzung dieses Beschlusses hat TC Ziraat Bankası A.Ş. 0,2 % des für seine Dienste an die Generaldirektion gezahlten Preises werden separat als Verpflegung gezahlt.

(5) Die gemäß diesem Beschluss zu leistende Zahlung wird gegen Vorlage der Abschlusserklärung des IHC aus dem Budget für die landwirtschaftliche Unterstützung auf das Konto der Erzeuger überwiesen.

(6) Da es sich bei den im Rahmen dieses Beschlusses geleisteten Unterstützungszahlungen um öffentliche Mittel handelt, können sie nicht dem Pfand-, Vollstreckungs- und Abtretungsverfahren unterliegen, bevor sie auf das Konto des Fortschritts überwiesen werden Zahlungsinhaber.

DURCHSETZUNG

ELEMENT 4- (1) Dieser Beschluss tritt am Tag seiner Veröffentlichung mit Wirkung vom 4.2.2022 in Kraft.

AUSFÜHRUNG

ELEMENT 5- (1) Der Minister für Land- und Forstwirtschaft führt die Beschlüsse dieses Beschlusses aus.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More