Die Bänke waren voller Eicheln, die Bürger zeigten großes Interesse.

0 52

Nachdem am 1. September das Jagdverbot in Zonguldak aufgehoben wurde, begann die Fangsaison. Mit Beginn der Periode nahmen Eicheln ihren Platz auf den Ständen ein. Besonders der Reichtum an Bonito brachte die Händler und Bürger zum Schmunzeln. Bonito wurde an den Ständen für 30 TL verkauft.

Die Bürger zeigten großes Interesse an Eichel, weil sie sowohl frisch als auch geeignet war. Der Fischer Zeki Beybeyoğlu sagte: „Zunächst einmal möge die neue Ära meiner eigenen Geschäfte und aller Besitzer von Geldbörsen gut sein. Ich hoffe, es wird eine fruchtbare Zeit. Der Bonito scheint groß zu sein, aber der Bonito ist noch nicht herausgekommen. Die Meere sind noch nicht wärmer geworden. Hoffentlich wird dieses Jahr fruchtbare Eichel sein. Heute etwas zu viel Bonito. Wir nennen es Zigeunereichel, es ist frisch. Die Preise beginnen bei 30 TL für Länge und Länge. Eicheln haben wir dieses Jahr genug. So sieht es jetzt aus. Diesen September ist Eichelsaison. Es wird im September, Oktober und November zu Eichel. Daneben werden Rotbarben und Sardellen bei kaltem Wetter etwas leer. Ich hoffe, dass dieses Jahr erfolgreich sein wird.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More