Der Wasserstand im Yusufeli-Staudamm hat 47 Meter erreicht!

0 30

Der Yusufeli-Staudamm, der mit 275 Metern der erste in der Türkei und der fünfthöchste Staudamm der Welt in der Klasse der Bogenstaumauern ist, begann am 22. November, als seine Produktion am Fluss Çoruh im Yusufeli-Distrikt Artvin abgeschlossen war, Wasser zu halten. Mit dem Schließen der Dammtore steigt der im Körper angestaute Wasserspiegel täglich um 2 Meter.

Häuser und Nachbarschaften in Dörfern in der Nähe des Damms, insbesondere an Autobahnen, werden nacheinander überflutet. Während die Umsiedlungen in den Dörfern weitergehen, steigen wilde Ziegen auf die ruhigen Gebiete herab. Auf den im Dorf Irmakyani aufgenommenen Bildern wandert die Wildziegenfamilie frei durch die Region, während die Menschen das Dorf verlassen.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More