Der Wahnsinn für tragbare Spiele geht weiter

0 20

HANİFE BAŞ – Während die Zahl der digitalen Spieler in der Türkei von 36 Millionen auf 42 Millionen stieg, stiegen die Einnahmen aus dem Spiel von 880 Millionen Dollar auf 1 Milliarde 200 Millionen Dollar. Im Jahr 2022 wird von einer Größe der Sparte von 1,3 bis 1,4 Milliarden Dollar ausgegangen.

Rätsel werden am häufigsten gespielt

Laut dem von Gaming in der Türkei erstellten Bericht des türkischen Glücksspielministeriums 2021 bevorzugen 78 Prozent der Erwachsenen tragbare Spiele. 47 Prozent der Spieler waren Frauen und 53 Prozent Männer. Nach der Altersverteilung waren die 18- bis 24-Jährigen 25 Prozent, die 25- bis 34-Jährigen 35 Prozent, die 35- bis 44-Jährigen 26 Prozent, die 45- bis 54-Jährigen 2 Prozent.

Als beliebteste Spielart von tragbaren Playern in der Türkei stehen Puzzle-/Trivia-/Wortspiele mit 48 Prozent an erster Stelle, Kartenspiele mit 37 Prozent an zweiter Stelle und Action-/Abenteuerspiele sind in der dritte Platz.

Hyper-Casual- und Gelegenheitsspiele sind weiterhin der Trend für Gamer, während Hardcore-Gamer seit zwei Jahren Battle Royale-, FPS-, Strategie- und MOBA-Spielvarianten bevorzugen.

In der Türkei gibt es mehr als 165 lizenzierte eSports-Mitarbeiter und mehr als 8.126 lizenzierte eSports-Spieler.

Investor’s favorite

Mit den Auswirkungen der Pandemie begann der im Jahr 2020 beschleunigte Digitalisierungsprozess im Spiel, im Jahr 2021 Früchte zu tragen. Dem Bericht zufolge rangierte die Türkei 18. der Welt bei den Spieleinnahmen im Jahr 2021. 620 Millionen Dollar Spielereinnahmen von 1 Milliarde 220 Millionen Dollar stammen aus tragbaren Spielen.

Das türkische Unternehmensökosystem erhielt im Jahr 2021 Investitionen in Höhe von 1,1 Milliarden Dollar, von denen 266 Millionen Dollar mit dem Glücksspielsektor zusammenhängen. Die überwiegende Mehrheit der Investitionen wurde in tragbare Spielestudios getätigt. Von den 54 Unternehmen, die im Jahr 2021 Investitionen erhielten, waren 48 Spielestudios, und die restlichen 6 waren verschiedene Unternehmen wie die Blockchain-basierte Videospielplattform.

Metaverse und NFT fallen auf

(98) Gaming007.0 Gaming in der Türkei Gründer Ozan Aydemir sagte: „Es wird behauptet, dass die Größe des globalen Spielemarktes im Jahr 2023 200 Milliarden Dollar erreichen wird. Tragbare Spiele werden erneut das am schnellsten wachsende Segment sein. NFT und Metaverse fallen auch im Schnitt auf. Das einzige Spiel, das die Metaverse dominiert. Spiele und gamifizierte Welten bilden die Grundlage dieser Arbeit.“

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More