Der russische Finanzminister Siluanov nimmt online am G20-Finanzministertreffen teil

0 15

Es wurde erklärt, dass Russland trotz der Reaktionen der westlichen Länder an den G20-Treffen teilnehmen wird. In einer Erklärung Indonesiens, das Gastgeber der G20 ist, heißt es, dass der russische Finanzminister Anton Siluanov am G20-Treffen der Finanzminister und Zentralbankführer teilnehmen wird, das nächste Woche online stattfinden wird. Wempi Saputra vom indonesischen Finanzministerium sagte in einer Erklärung, dass sie keine Chance hätten, kein Mitgliedsland zu den Treffen einzuladen, und sagte: „Als Gastgeber hat Indonesien alle Mitglieder eingeladen und bis heute die physische Teilnahme genehmigt einige von ihnen und die virtuelle Teilnahme einiger.“

Saputra. Er erklärte auch, dass Indonesien erwäge, die Ukraine zu dem Treffen einzuladen, das am 20. April in Washington DC, der Hauptstadt der USA, stattfinden soll, „um die Auswirkungen des Konflikts in der Ukraine auf die globalen Wirtschaftsbedingungen zu erörtern“.

. ) Die USA kündigten an, dass sie nicht an den G20-Treffen teilnehmen würden, an denen Russland teilnimmt

US-Finanzministerin Janet Yellen erklärte in ihrer Rede vor dem Finanzdienstleistungsausschuss des Repräsentantenhauses am 6. April, dass die USA dies tun würden nicht an den G20-Treffen teilnehmen, an denen Russland teilnimmt. Yellen erklärte, dass sie diese Entscheidung ihren G20-Kollegen klar erläutert habe. Er hat deutlich gemacht, dass es in seinem Bundesland nicht so weitergehen kann wie sonst, und ich stimme ihm vollkommen zu. Er wollte, dass Russland aus der G20 ausgeschlossen wird, und ich habe meinen Kollegen in Indonesien klar gemacht, dass wir an einer Reihe von Treffen nicht teilnehmen würden, wenn die Russen dort wären.“

. die Möglichkeit, dass Biden an dem Treffen teilnimmt, falls Russland am diesjährigen G20-Gipfel teilnimmt. Bei einer Pressekonferenz im ”

Bundesfinanzminister Christian Lindner sagte in seiner Erklärung, dass sie jede Art von Zusammenarbeit mit Russland auf G20-Ebene ablehnen. „Russland ist kein Land, mit dem man wie in der Vergangenheit interagieren kann. „Wir gehen davon aus, dass der G20 nächste Woche stattfindet und werden ein klares politisches Statement abgeben“, sagte er.

Putin kann im November am Gipfel der G20-Präsidenten teilnehmen

In einer Erklärung Russlands wird der russische Staatschef Wladimir Putin im November auf der indonesischen Insel Bali festgehalten. Es wurde erklärt, dass er plant, am Gipfel der G20-Präsidenten teilzunehmen, der indonesische

Einwohner ist, erklärte andererseits, dass seine Position im Russland-Ukraine-Krieg neutral sei und darauf abziele, die G20-Führung zu nutzen versuchen, globale wirtschaftliche Probleme zu lösen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More