Der Minister gab die Nachricht bekannt, ein komfortabler neuer Zug fuhr mitten in Diyarbakır-Batman ab

0 147

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur, Adil Karaismailoğlu, gab gestern bekannt, dass der Regionalzug Diyarbakır-Batman, der von TCDD Transportation Inc. betrieben wird, die Menschen in der Region mit 4 Abteilwagen und einer Kapazität von 240 Sitzplätzen bedienen wird, davon 4 tägliche Hin- und Rückflüge. Um den Komfort in Regionalzügen weiter zu erhöhen, wurde heute das DMU-Set mit 4 Wagen und einer Kapazität von 262 in Dienst gestellt. Die erste Expedition startete in Diyarbakir, als die Uhren 09:00 Uhr zeigten.

„Ein sehr wertvoller Tag für Diyarbakir und Batman“

Alaattin Parlak, Mitglied der AK-Partei MKYK, bemerkte, dass es ein sehr wertvoller Tag für Diyarbakır und Batman war und dass es sehr angenehm sei Reisen begannen. angegeben. Bright sagte: „Wir wissen, dass das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur in letzter Zeit sehr wichtige Dienste geleistet hat. Heute hat es seine Reise mitten in Batman-Diyarbakır auf komfortablere und modernere Weise begonnen. Es finden 4 Expeditionen pro Tag statt. Batman und Diyarbakır haben sehr wertvolle kulturelle und soziologische Verbindungen zueinander. Ein Teil der Bevölkerung von Batman lebt in Diyarbakır, und es ist äußerst wertvoll, dass aufgrund der hohen Anzahl von Abflügen und Ankünften ein Prozess stattgefunden hat. Auch hier sagen wir, dass wir froh sind, dass sowohl die technische Infrastruktur unseres Ministeriums als auch die Erneuerung der Waggons in diesem Sinne auf höchstem Serviceniveau angekommen sind. Wir glauben, dass Diyarbakir einen sehr wichtigen Mehrwert in kultureller, soziologischer und touristischer Hinsicht bringen wird. Denn für die Bürger war es sehr wertvoll, am Wochenende einfach mitten in Batman und Diyarbakır zu kommen und von den Potenzialen hier zu profitieren. In der gestrigen Erklärung unseres Ministers sage ich, dass wir sehr froh sind, dass heute die erste Expedition durchgeführt wird. Ich möchte dem Ministerium für Verkehr und Infrastruktur dafür danken, dass es den Menschen in Diyarbakır einen solchen Service bietet.“

GAR-Manager von Diyarbakır, Kenan Atlı, betonte, dass der neue komfortable Zug, bestehend aus 4 Waggons, insgesamt 268 Personen einschließlich der Angestellten hat, um 09:00 Uhr abfährt und um 11:00 Uhr in Batman ankommt :28. Er wünsche der Region alles Gute.

„Es wird das Wohlergehen der Menschen ein wenig mehr steigern“

Der Bürger von Diyarbakir Cihat Toprak sagt, dass die gesündeste aller neuen Reisen Zugreisen in die Vergangenheit sind, Zugreisen werden in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit immer sicherer. Er sagte, dass sie jetzt die Vorteile des Komforts sehen werden, den es in Diyarbakir bringen wird, und es wird das Wohlergehen der Menschen ein wenig mehr erhöhen.

Melike Bulut, die in Diyarbakir lebt und Studentin in Batman ist, erklärte, dass der neue Zug komfortabel und praktisch sei und dass sein erschwinglicher Preis auch zur Präferenz von Studenten geworden sei. Bulut sagte: „Ich komme aus Diyarbakır, aber ich studiere Batman. Deshalb bevorzugen wir die Bahn mehr, bequemer und günstiger. Der Bus ist wertvoll, da wir jede Woche zum und vom Bus gehen. Wir sind bequemer, die Innenausstattung und die Sitze sind glatter geworden als zuvor, und das Design ist geräumiger geworden“, sagte er.

Hakkı Karadeniz, der in Batman lebt und sagt, dass er jede Woche mit dem Zug reist Er betonte, dass der neue Zug zum familiären Umfeld passe. Karadeniz sagte: „Ich lebe in Batman, ich reise jede Woche. Der neue Zug, der mit dem Zug ankommt, ist ein bisschen anders und angenehm. Die Sitze sind breit, es ist viel angemessener für die.“

Der Gouverneur von Diyarbakir, Karaloğlu, kündigte den Gottesdienst in den sozialen Medien an

Der Gouverneur von Diyarbakır, Münir Karaloğlu, kündigte den Gottesdienst mit dem Titel „Reisen ist Freiheit“ in den sozialen Medien an. Gouverneur Karaloğlu teilte mit: „Unser Verkehrsministerium ist ein weiterer netter Dienst, der unsere Bürger befreien wird. Ich möchte dem Namen aller unserer Bürger, insbesondere unserer Mitbürger aus Diyarbakır, meinen Dank aussprechen.“

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More