Der Luxusanteil britischer Touristen ist hoch

0 161

HİS ERDOĞAN- In unserer dreitägigen Serie konzentrieren wir uns auf die Sommerperiode 2022 mit der Vorhersage von Tourismusinvestitionen im oberen Segment in der Türkei. Die Türkei, eine der Routen für Touristen mit hohem Einkommen, wird einen starken Touristenstrom erleben, hauptsächlich aus England, Europa und den USA. Obwohl das Kriegsumfeld mitten in Russland und der Ukraine immer noch eines der wichtigsten Themen auf der ganzen Welt ist, ist davon auszugehen, dass russische Touristen auch in dieser Zeit ihren Urlaub in Hotels des Luxussegments verbringen werden. Auch die luxuriösesten Kreuzfahrtschiffe der Welt werden auf der Türkei-Route unterwegs sein. In dieser Hinsicht ist zu sehen, dass Galataport auch Touristen mit einem hohen Einkommen eine wertvolle Tür öffnet…

Die Türkei hat einen starken Start in die Sommerperiode 2022 hingelegt. Seit der zweiten Aprilhälfte erregen immer mehr Flugzeuge bei Ankünften in Küstenstädten aus vielen Ländern Aufmerksamkeit. Obwohl das Kriegsumfeld zwischen Russland und der Ukraine einen neuen Rekord überschattet, versucht die Türkei, diese Belastungen mit Vorbehalten verschiedener Märkte zu lindern.

Die Türkei, deren Anteil im oberen Segment der Tourismusrouten der Welt von Tag zu Tag zunimmt, schafft mit ihren Luxushotelinvestitionen starke Alternativen für Touristen mit hohem Einkommen. Diese Einrichtungen werden von Markenrestaurants, Jachthäfen, Golfanlagen und einzigartigen Buchten unterstützt. In diesem Sommer wird der Anteil britischer Touristen in High-End-Einrichtungen voraussichtlich hoch sein. In dieser Zeit, in der allgemein ein britischer Rekord im Tourismus erwartet wird, treten auch Deutschland, Frankreich und Amerika in den Vordergrund. Inländische Touristen erhalten auch erhebliche Anteile an Luxushotels.

Route für Touristen mit hohem Einkommen wird festgelegt

Hilton Dalaman Sarıgerme Resort & Spa wurde Ende März eröffnet. Die Auslastung des Hotels, das bis Mitte Dezember geöffnet bleiben soll, ist hoch. Tunç Batum, General Manager des Hilton Dalaman Sarıgerme Resort & Spa, erklärte, dass die Hotels des oberen Segments in Antalya, Bodrum, Göcek, Fethiye und Sarıgerme ausgelastet sind, und sagte: „Russland, die Ukraine und die GUS-Staaten decken 15 Prozent unserer Auslastung ab. Wir können den Verlust in diesen Segmenten aus dem Inlandsmarkt, Europa und Großbritannien decken. Allerdings ist es für Hotels, die mit starken GUS-Staaten wie Belek und Kemer zusammenarbeiten, schwierig, ihre Verluste mit anderen Quellmärkten zu decken.“ Batumi sagte, dass einheimische Touristen, England und Europa bei der Reservierung in den Vordergrund gerückt seien.

Amerikaner voraus

D Maris Bay feiert seinen 10. Geburtstag und wurde am 18. April eröffnet. Russland, europäische Länder, Amerika, Israel und die Länder des Nahen Ostens gehören zu den prominentesten.

D Maris Bay General Manager Cenk Türkmenoğlu erklärte, dass Russland in der Mitte der Zielmärkte liegt und die Vorbehalte fortbestehen, und dass das Verhältnis der europäischen und amerikanischen Märkte in diesem Zeitraum höher sein wird als im letzten Jahr.

Türkmenoğlu erläuterte das System des Hotels, das auch den mit dem Boot reisenden Touristen dient, und sagte: „In unserer Bucht ankern während der Saison viele Boote, und mit der bequemen Bucht unseres Hotels bildet sich ein natürlicher Jachthafen . Viele verschiedene Yachten, einschließlich Megayachten, besuchen unser Hotel während dieser Zeit, und es kann aufgrund der hohen Nachfrage sogar schwierig sein, einen Platz zu finden. Wir haben eine spezielle und privilegierte Yachtservice-Gruppe, die für die Wünsche und Anforderungen von Bootsbesitzern unabhängig vom Hotel eingerichtet wurde.

„Wir bekommen einen fairen Anteil“ (98007009) (9) Amanruya Bodrum Er wird seine Amtszeit, die er am 1. April eröffnet hat, bis zum 15. November fortsetzen. Deutschland, Frankreich und die USA werden ebenfalls einen hohen Anteil an der Reservierungsliste haben, wo sich der britische Tourist abheben wird. Auch einheimische Touristen scheinen großes Interesse an dem Hotel zu haben. Igor Barba, General Manager von Amanruya Bodrum, bemerkte, dass sie einige Reisetrends inmitten von Touristen mit hohem Einkommen in der Zeit nach der Pandemie sahen, und sagte: „Was wir erleben, ist eine Rückkehr zu einigen bekannten Reisezielen. Während dies für das allseits bekannte Thailand langsam voranschreitet, geht es für die südeuropäischen Länder und alle Mittelmeerdestinationen viel schneller voran. Wir werden die französische und italienische Riviera diesen Sommer definitiv wieder erblühen sehen. Die griechischen Inseln werden ebenfalls im Fokus stehen, aber ich bin sicher, dass die türkische Riviera auch einen fairen Anteil an Reisenden mit hohem Einkommen bekommen wird, insbesondere Bodrum.“

Während ein Rückgang bei der Zahl der erwartet wird Touristen aus Russland und der Ukraine, es ist ersichtlich, dass das Hotel viele Reservierungen aus Westeuropa, dem Vereinigten Königreich und den USA erhält. Das erste Hotel, das letzten Sommer in der Türkei von METT Hotels & Resorts, der Marke der Sunset Hospitality Group, einem der weltweit führenden Tourismus- und Unterhaltungsinvestitionscluster, eröffnet wurde, fand am 23. April zur Eröffnung des METT Hotel & Beach Resort in Bodrum statt. Barış Molvalı, General Manager des METT Hotel & Beach Resort, Bodrum, sagte, dass die USA, die Türkei, Russland, das Vereinigte Königreich, Deutschland und die Golfstaaten in den aktuellen Reservierungsfluss des Hotels geladen seien.Molvalı sagte, dass er denke, dass Muğla, Mykonos, Athen , Barcelona, ​​Cannes, Ibiza, Die Küsten von Santorini, St. Tropez und Amalfi werden inmitten der Sommerdestinationen weltweit hervorstechen.

‚Türkei Qualitätsfaktor‘

(9.8) vom 22. April Das Kempinski Hotel Barbaros Bay Bodrum, das seine Pforten öffnete, ist der Vertreter des Clusters Kempinski Hotels in Bodrum, das sein 125-jähriges Bestehen feiert.

Ferman Doğan, General Manager des Kempinski Hotel Barbaros Bay Bodrum, sagte, dass die Türkei derzeit in der Mitte der beliebtesten Reiseziele in Europa liegt, insbesondere in England.

Doğan sagte: „Die Türkei, das viertbeliebteste Land in Deutschland und das dritte in den Niederlanden, wird stärker nachgefragt als andere Reiseziele. Osteuropa, Westeuropa und Großbritannien zeigen großes Interesse an der Türkei. Wir können diese Situation nicht nur auf den Preisvorteil zurückführen, ich denke, dass die Qualität der von der Türkei erbrachten Dienstleistungen hier der wertvollste Faktor ist“, sagte er Zimmerpreise für die Sommersaison, sagte Doğan, dass es einen Jachthafen gibt, in dem 6-7 Boote für Gäste positioniert werden, die mit dem Boot kommen möchten.

. Doğan sagte, dass es vorausgesagt wird, dass es im Vergleich zu seinen Konkurrenten eine erfolgreiche und vorteilhafte Zeit haben wird.In Bezug auf russische und ukrainische Touristen sagte Ferman Doğan: „Es wird erwartet, dass 2022 2 Millionen russische Touristen in unser Land kommen werden. Es wäre nicht wahr, genau dasselbe zu sagen. Es gibt wertvolle Studien in Europa zu Ersatzmärkten. TUI, Europas größter Varieté-Anbieter, kündigte an, dass er plant, 1 Million europäische Touristen nach Antalya und 500.000 Touristen nach Bodrum, D. zu bringen Alaman und Fethiye in diesem Jahr. 2023 nahm er Verhandlungen mit türkischen Hotels zur Kapazitätserweiterung auf.“

‚Immer Attraktion‘

(98) Six070 die Amtszeit mit dem Prestige vom 1. April. Das Hotel, das bis Ende Oktober geöffnet sein wird, heißt Touristen verschiedener Nationalitäten willkommen. Abgesehen vom VIP-Bootstransferservice ist auch die Rate der Gäste, die mit dem Boot zu dem Hotel der Luxusmarkenkategorie kommen, das auch über Piers verfügt, die private Yacht-, Boots- und Bootstransportdienste anbieten, hoch. Adnan Yücel, General Manager von Six Senses Kaplankaya, sagt, dass Bodrum weiterhin ein Anziehungspunkt ist. Yücel erklärt, dass seine Gäste aus Russland trotz des unruhigen Umfelds mitten in Russland und der Ukraine parallel zum letzten Jahr sind, und teilt die folgenden Informationen über die diesjährigen Buchungsströme mit:

„Die wichtigsten Linien dieses Jahres sind England, Deutschland, die Schweiz und Amerika. Wir gehen davon aus, dass es in diesem Zeitraum einen großen Angriff auf die Nachfrage geben wird. Wir werten den Zeitraum in 4 verschiedenen Slices aus. Die strategischen und finanziellen Weichenstellungen und Werte dieser 4 unterschiedlichen Segmente unterscheiden sich voneinander. Im Durchschnitt hat der Zimmerpreis zusammen mit den uns vorliegenden Informationen um 30 Prozent zugelegt. Bei der Auslastung ist in den aktuellen Angaben definitiv ein Zuwachs von x 2,5 ersichtlich, nachdem wir die genauen Zeitzonen im Vergleich zum Vorjahr verglichen haben.“

Morgen: Russen verzichten nicht auf Luxus

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More