Der erste Herbstkonvoi kam aus Schweden nach Antalya

0 143

Heutzutage, wenn es in Europa kälter wird, richten vor allem die nordeuropäischen Rentner ihren Blick auf das Mittelmeer. Während die Herbstzeit, in der sie sich sonnen, schwimmen, kulturelle und historische Stätten besuchen können, die ideale Zeit für Rentner ist, kehren Familien mit Kindern mit dem Ende der Schulferien in Europa in ihre Häuser zurück. So begannen die Südstaatenferien der reiselustigen Rentner. Der in Antalya ansässige Zuchtbetreiber brachte am ersten Septembertag die ersten Gäste der Zeit aus Schweden nach Antalya. Passagiere, die mit ihren Jacken in Antalya landeten, vergaßen beim Anblick des sonnigen Wetters die Müdigkeit des langen Fluges.

„TOURISTEN BEIM ZUSCHAUEN, NICHT SCHLAFEN“

Der Generaldirektor des Unternehmens, Recep Yavuz, erklärte, dass jeder Tourist, der im Winter kommt, von großem Wert für die Ausbreitung des Tourismus auf 12 Monate sei, und bemerkte, dass die Gäste, die mit 14-tägigen Programmen kommen, ungefähr 2.000 Kilometer auf der Antalya-Konya zurücklegen werden -Kappadokien-Etappe und Besuch von mehr als 20 Ruinen. Yavuz sagte, dass diese Gäste nicht schlafen, sondern reisende Touristen.

FLUGPROGRAMM AUS 7 LÄNDERN

Yavuz sagte, dass sie dieses Programm mit Touristen aus Deutschland, Österreich, Frankreich, Belgien, Dänemark, England und Schweden im Herbst 2022 und im Frühjahr 2023 fortsetzen werden. Sie erklärten, dass sich die Staus in der Pandemiezeit bis 2022 ausbreiteten und deshalb begannen sie im September, indem er das Winterprogramm um einen Monat vorverlegte, stellte Yavuz fest, dass das Programm, das auf kulturelle Reisen, Einkäufe und Erholung abzielt, 14 Tage lang aktiv fortgesetzt wird.

ÜBER MITTELALTER TOURIST

Yavuz erklärte, dass Touristen mittleren Alters, die als „Best Ager“ bezeichnet werden, in Kappadokien in Ballons fliegen, Bananen aus Gewächshäusern in Alanya sammeln und sich für alles Besondere des Landes interessieren, sagte Yavuz: „Einige der Touristen, die die Hälfte des Monats verbringen werden in unserem Land haben in der Herbst-Winter-Periode bereits Reservierungen für den Frühling vorgenommen.“ gesprochen.

130 TAUSEND NÄCHTE

Recep Yavuz gab an, dass gemäß den Reservierungen im Programm 70.000 Übernachtungen in der Zeit von September bis Dezember und insgesamt 130.000 Übernachtungen in der Zeit von September bis April erfolgen werden, und Recep Yavuz kündigte an, dass 10.000 Touristen kommen werden Antalya mit Paketen für 13 Nächte und 14 Tage. Yavuz stellte fest, dass dieser Prozess zur Ausbreitung des Tourismus über 12 Monate beigetragen hat.

Das Ehepaar Johnsson, das in der ersten Gruppe aus Schweden war, sagte, dass sie schon einmal zum Golfen in die Türkei gekommen seien und wegen des Service und der Gastfreundschaft, die sie erhalten hätten, zurückgekommen seien.

Ein Tourist, der angab, in den 1980er Jahren wegen des Baus einer Fabrik in die Türkei gekommen zu sein, sagte, dass er zum 6. Mal in die Türkei gekommen sei und dass es noch viel mehr Sehenswürdigkeiten zu sehen gibt.

SIE ZIEHEN DIE JACKEN AUS

Der professionelle Reiseleiter Utku Eren, der schwedische Touristen begleitete, sagte, dass die Gäste, sobald sie den Flughafen Antalya betraten, ihre Jacken auszogen und „Türkei“ sagten. Eren erklärte, dass das Wetter in Stockholm morgens 12 Grad und in Antalya 24 Grad habe, und sagte, dass die Touristen bei dieser Art von Wetter sehr aufgeregt seien.

Andererseits kamen von Neujahr bis zum 31. August 140.000 Touristen aus Schweden nach Antalya.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.