Auf die Mitteilung hin wurden Maßnahmen ergriffen: 300.000 TL E-Government-Passwort!

0 119

Der dem Justizministerium unterstellte Rat für den Schutz personenbezogener Daten (KVKK) verhängt Bußgelder gegen diejenigen, die personenbezogene Daten außerhalb ihrer Absichten verwenden.

ERHEBUNG AUF HINWEIS

Personenbezogene Daten werden rechtlich durchgesetzt, indem ein E-Government-Passwort von den zuständigen Personen für Schuldscheine und eine TR-ID-Nummer zum Erstellen einer Mitgliedschaft eingeholt werden Die Webseite. Einberufen auf Hinweis auf unkonventionelle Handhabung.

In der Entscheidung; Es wurde daran erinnert, dass die Anforderung von E-Government-Passwörtern gegen das Gesetz Nr. 6698 verstößt und dass die erforderlichen Maßnahmen erbeten werden. Geben Sie in der Benachrichtigungsanfrage auf der Seite unter der Registerkarte „Zur Kasse“ auf der Website des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen Ihr E-Government-Passwort in das Feld unten ein, wenn Sie möchten, dass Ihr Genehmigungsprozess beim Kauf mit Rechnung erfolgreich abgeschlossen wird . Wenn ich bestätige, dass die Bestellschaltfläche gedrückt wird, wird die Überprüfung automatisch durchgeführt.“ in die Sprache gebracht wurde, in der die Informationen im Format vorliegen.

Die folgenden Worte wurden in die Entscheidung des Vorstands aufgenommen: „Persönliche, finanzielle und wirtschaftliche Informationen zu Personen, die in direktem Zusammenhang mit der Begründung und Erfüllung des Vertrags über die mit Schuldscheinen getätigten Käufe stehen

300 TAUSEND LIRA STRAFE

Das E-Government-Passwort der zuständigen Personen für Käufe mit Rechnung wird vom für die Datenverarbeitung Verantwortlichen verlangt, um eine Mitgliedschaft auf der Website zu erstellen.Es ist offensichtlich, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten, die durch die obligatorische Angabe der TR-Identitätsnummer durchgeführt werden, durchgeführt wird, ohne sich auf eine der Datenverarbeitungen zu stützen Vorschriften im Gesetz Artikel 5. Andererseits wird durch Eingabe der TR-ID-Nummer auf der Seite zum Mitgliedsantrag auf der Website des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen ein Es wurde geschlossen dass die Tatsache, dass die personenbezogenen Daten der Wähler von Dritten eingesehen werden können, auf eine Informationssicherheitslücke hinweist. Aufgrund der Tatsache, dass diese Probleme gegen das Gesetz verstoßen, wurde beschlossen, eine Verwaltungsstrafe von 300.000 TL gegen den Datenverantwortlichen zu verhängen, der der Verpflichtung nicht nachkommt, die erforderlichen technischen und administrativen Maßnahmen zu ergreifen, um die Informationssicherheit bei der Verarbeitung zu gewährleisten von personenbezogenen Daten.

Vernichtung der E-Government-Passwörter und TR-ID-Nummern, die der für die Verarbeitung Verantwortliche bisher von den betroffenen Personen über die Gespräche und/oder die Website gemäß der „Verordnung über die Löschung, Vernichtung oder Anonymisierung von Persönliche Informationen“ und die Anweisung an den Rat, den Rat zu informieren, zusammen mit Dokumenten, die belegen, dass die Vernichtungsprozesse durchgeführt wurden (z. B. Protokollaufzeichnungen). Es wurde entschieden, dass der Informationsbeauftragte angewiesen werden sollte, die Sicherheitslücke, die zur Anzeige personenbezogener Daten von Personen führte, die zuvor Mitglieder des Systems geworden waren, auf der Seite zur Kontoerstellung auf der Website des Informationsbeauftragten dringend zu beseitigen, um das System zu aktualisieren um eine Mitgliedschaft ohne Angabe einer TR-ID-Nummer zu erstellen und den Rat über diese Vorgänge spätestens innerhalb von dreißig Tagen zu informieren. gegeben. Andererseits wird angegeben, dass die fragliche Sicherheitslücke dazu geführt hat, dass Dritte auf unkonventionelle Weise auf die personenbezogenen Daten des Informationsbeauftragten zugegriffen haben; Es wurde beschlossen, eine Untersuchung von Amts wegen bezüglich der Wette einzuleiten.“

Milliyet

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More