„5G-Ausschreibung sollte so schnell wie möglich erfolgen“

0 15

ECONOMICS SERVICE – Meltem Bakiler Şahin und Hasan Süel, stellvertretende Vorsitzende des Exekutivrats von Vodafone Türkei, gaben Informationen über die 5G-Vorbereitungen des Unternehmens. Süel erklärte, dass die 5G-Ausschreibung in der Türkei so bald wie möglich durchgeführt werden soll, und sagte: „Es ist sehr wichtig, Frequenzressourcen durch Genehmigungsverfahren zuzuweisen, die Investitionen fördern. Wenn die Ausschreibung nicht kurzfristig ist, sollte eine diskontinuierliche oder langfristige Zuteilung einiger Frequenzen, die von der Branche möglicherweise benötigt werden, an Betreiber realisiert werden. Wenn die 5G-Ausschreibung verschoben wird, müssen neue Frequenzen in Betrieb genommen werden“, sagte er.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More