320 Millionen Euro Investition

0 57

Der Grundstein für die Sanitärkeramikfabrik der ersten Stufe in Bilecik wurde vom Minister für Energie und gewöhnliche Ressourcen, Fatih Dönmez, und dem Minister für Industrie und Technologie, Mustafa Varank, gelegt.

In den neuen Fabriken in Bilecik und Manisa, die mit einer Gesamtinvestition von 320 Millionen Euro errichtet werden, werden jährlich 2,5 Millionen Sanitärkeramik und 12 Millionen Quadratmeter Boden-Wand-Fliesenkeramik produziert. Serel Seramik, das in Bilecik und Manisa auf einer geschlossenen Fläche von insgesamt 260.000 Quadratmetern 2.900 zusätzliche Arbeitsplätze schaffen wird, wird mit den Einrichtungen in den beiden Provinzen einen Jahresumsatz von 285 Millionen Euro erwirtschaften.

Wille des Gründers

Gaye Akçen, Vorsitzende des Exekutivrats der Elginkan-Gruppe, sagte: „Wir versuchen, unserer Gründer würdig zu sein, mit dem Willen unseres verstorbenen Gründers Ekrem Elginkan (alles, was ich von Gott wünsche, ist, die Kontinuität der von mir gegründeten Institutionen sicherzustellen, um Beschäftigungsmöglichkeiten zu schaffen für die Menschen, um Steuern an den Staat zu zahlen und ein Vorbild für diejenigen zu sein, die nach uns kommen werden)“, sagte er.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More