Die neu veröffentlichte Steam-Umfrage zeigt, dass Windows 11 auf der Plattform schnell auf dem Vormarsch ist. Für Linux und macOS ist die Situation nicht so rosig.

0 67

Die neuesten Steam-Informationen zeigen, dass Windows 11 in der Mitte der Spieler stetig wächst. Laut der Steam Hardware and Software Survey vom April 2022 wuchs Windows 11 um 2,06 % und macht derzeit fast 19 % des Marktes aus (18,94 % um genau zu sein), andere Windows-Versionen , auf der anderen Seite haben sich um eine Stufe zurückgebildet.

Ähnlich wie Chrome auf dem Markt für Desktop-Browser dominiert Windows auch Steam mit einem Marktanteil von 96,31 % (-0,26 % im April 2022). Windows 10 64-Bit bleibt mit einem Anteil von 73,55 % (-1,14 %) die bekannteste Option. An dritter Stelle folgt Windows 7 64-Bit mit einem stetig abnehmenden Anteil von 2,93 % (-1,21 %).

macOS und Linux sind bei Steam-Nutzern weiterhin unbeliebt. Während Apples Desktop-Betriebssystem nur 2,55 % (+0,12 %) hält, hält Linux derzeit 1,14 % (+0,14 %).

Das anhaltende Wachstum von Windows 11 inmitten von Steam-Benutzern zeigt, dass Gamer im Gegensatz zu regulären Kunden eher bereit sind, von Windows 10 auf 11 zu aktualisieren und einige der diskontinuierlichen Funktionsverluste in Kauf zu nehmen. Das neueste Betriebssystem von Microsoft bietet neue Hardwarevorteile durch Optimierungen in Windows 11 sowie verschiedene Gameplay-Verbesserungen und neue Funktionen.

Für den Durchschnittsbürger sind diese Innovationen möglicherweise nicht wert, auf die klassische Taskleiste und andere Windows 10-Funktionen zu verzichten, die in Windows 11 nicht mehr verfügbar sind. Diese aufgegebenen Funktionen sind möglicherweise einer der Gründe, warum Windows 11 so ist kämpfen, um 20 % des globalen Marktes zu erreichen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More