Diese Karten zeigen, wie die Ukraine um Izium herum schnell voranschreitet.

0 73

Laut Militäranalysten und geolokalisierten Fotos und Videos hat das ukrainische Militär in den letzten Tagen in der Nähe der nordöstlichen Stadt Izium, einer wichtigen russischen Hochburg, bedeutende Fortschritte gemacht. Der Durchbruch – möglicherweise etwa 50 Kilometer in nur wenigen Tagen – drohte die russischen Streitkräfte einzukreisen, die offenbar überrascht wurden.

Der Fortschritt der ukrainischen Gegenoffensive im Osten, gepaart mit langsameren, begrenzteren Gewinnen im Süden, stellt einige der bedeutendsten Veränderungen an den Frontlinien des Krieges seit Monaten dar.

Die genauen Positionen der ukrainischen Streitkräfte um Izium konnten nicht unabhängig bestätigt werden. Das russische Militär veröffentlichte ein Bild mit angeblichen Verstärkungen auf dem Weg in die Region Charkiw, hat jedoch keine detaillierten Angaben zum Stand der Kämpfe gemacht.

Aber Militäranalysten, Satellitendetektionen sowie Fotos und Videos von ukrainischen Streitkräften deuten darauf hin, dass sie sich in den letzten Tagen schnell nach Osten in Richtung Kupiansk bewegten und sich möglicherweise den Außenbezirken der Stadt näherten.

Karten: Verfolgung der russischen Invasion in der Ukraine

Rasche ukrainische Vorstöße im Nordosten drohten, eine wichtige russische Festung abzuschneiden.

Die New York Times

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More