Werbung

Yayman, Vorsitzender des Digital Media Committee: Wir konnten sogar das Konto des Anwalts in 48 Stunden zurückbekommen

0
Werbung

Der parlamentarische Ausschuss für digitale Medien wurde unter dem Vorsitz des Abgeordneten der AK-Partei Hatay, Hüseyin Yayman, einberufen. In einer Rede vor dem Ausschuss, in dem Vertreter von Google und Youtube Türkei angehört werden, sagte Hüseyin Yayman, dass der Schutz personenbezogener Daten eine der wertvollsten Agenden im Problem der digitalen Netzwerke sei. Yayman sagte: „Wir wollen, dass unsere personenbezogenen Daten geschützt werden. Und wir sind absolut dagegen, dass Menschen zu einer Ware werden. Der Schutz personenbezogener Daten und die Einbettung der digitalen Welt in einen administrativen Rahmen sollten angegangen werden. Das zweite Thema ist die Eröffnung von Repräsentanzen. Es gab ein Problem mit dem Konto eines unserer Anwälte. Sogar das Konto des Anwalts ist für alle geeignet. Obwohl wir mobilisiert wurden, konnten wir es in etwa 48 Stunden zurückbekommen. Denken Sie an unseren normalen Bürger, wie sehr dieser Bürger gelitten hat und wird es sein”, sagte er.

‘EINER DER GRÖSSTEN DROGENANBIETER’

Yayman stellte fest, dass die Hauptagenda des Ausschusses von rechts nach links, von der Regierung bis zur Opposition, die Regulierung sozialer Netzwerke in der Türkei ist, sagte Yayman:

“Dies wird nach dem Haushalt eine der wertvollsten Tagesordnungen unseres Parlaments sein. Wir behandeln das Thema Anstrengung mit unschätzbarer Desinformation. Unabhängig davon, welches soziale Netzwerk der Bürger in 81 Provinzen nutzt, wir hören, dass es in dieser Ausgabe eine Lücke gibt.” . Es gibt Beschwerden auf dieser Seite. In der Türkei ist dies derzeit unter dem Dach der Großen Nationalversammlung der Türkei. Ich schäme mich, es zu sagen, aber einer der größten Drogenanbieter sind digitale Netzwerke. Weiße Dame, Menschenhandel ist in vielen Fragen ein Problem. Wir möchten, dass sie in den rechtlichen und administrativen Rahmen einbezogen werden und in diesen Fragen erhebliche Sanktionen verhängen. Andererseits sehen wir das globalisierte Böse. Dies sind sowohl das politische Establishment als auch das politische Establishment. Es ist die Entwicklung, die die Demokratie als Geisel nimmt. Sie legt die Wirkung digitaler Netzwerke beiseite und rückt ihre zerstörerische Wirkung in den Vordergrund.

‘DIGITALE NETZWERKE WAREN DAS ZENTRUM DER IMPFACHSENKAMPAGNE’

Yayman stellte fest, dass digitale Netzwerke im Zusammenhang mit dem Covid-19-Epidemieprozess weit verbreitet sind, und sagte: „Die Tatsache, dass sich das größte Zentrum der Kampagne gegen Impfstoffe in digitale Netzwerke verwandelt hat, ist ein Thema, das betont werden muss. Als Parlament müssen wir finden es nicht richtig, dass die zerstörerischen Auswirkungen digitaler Netzwerke in den Vordergrund rücken. 60 Millionen soziale Netzwerke in der Türkei. Es gibt Nutzer. Google und YouTube sind mit einer Quote von 194,5 Prozent die am meisten genutzten Netzwerke in der Türkei. Dies zeigt, dass die digitalen Die Zukunft hat mit dem raschen Zerfall dieser klassischen Strukturen begonnen.Wir als Türkische Große Nationalversammlung folgen sowohl den gesetzlichen als auch den gesetzlichen Regelungen im Einklang mit dem digitalen Zeitalter. Soziale Netzwerke Eine Funktion, die der Meinungsfreiheit den Weg ebnet und das Feld erweitert der Politik installiert werden sollte”, sagte er.

Werbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More