Die arabische Rezitation des Gebets der Nacht der Macht und ihre türkische Bedeutung: Wie wird das Gebet der Nacht der Macht gemacht?

0 20

Das Gebet der Nacht der Macht ist weiterhin Gegenstand der Forschung von Muslimen. Die Frage, wie man in der Nacht der Macht betet, die in der islamischen Welt einen ganz besonderen Stellenwert einnimmt, ist weiterhin ein Forschungsthema. Die Gebete und Gebete, die in der Nacht der Macht abgehalten werden sollen, das ist die Nacht, in der unser großartiges Buch, der Koran, heruntergeladen wurde, werden weiterhin untersucht. Hier sind die Gebete der Nacht der Macht und die Gebete, die in dieser Nacht verrichtet werden…

Arabische Rezitation des Gebets der Nacht der Macht

Nach Angaben in religiösen Quellen, -i Prophet, Hz. An Aisha

„Allahumma innake afuwwun karimun tuhibbul afwa fa’fu anni.“ Sterben gebetet.

Gebet der Nacht der Macht Türkische Bedeutung

Die türkische Bedeutung des von unserem Propheten rezitierten Gebetes der Nacht der Macht lautet wie folgt:

-Mein Gott , du vergibst, du liebst die Vergebung, ich vergib mir.

Unser Prophet gab die gute Nachricht in einem Hadith, dass „denjenigen, die die Nacht der Macht wiederbeleben, indem sie glauben und ihre Belohnung von Allah erwarten, ihre vergangenen Sünden vergeben werden“. (Bukhari, „Fazlu Leyleti’l-Kadr, 1) Wenn die letzten zehn Tage des Ramadan eintreten, Hz. Der Prophet hielt sich von seinen weltlichen Angelegenheiten fern und zog sich zum I’tikaf zurück, um seine Familie für die Anbetung wach zu halten, während er die Nächte mehr im Gebet und in der Kontemplation verbrachte.

Hz. Unsere Mutter Aisha: „O Gesandter Allahs, wie soll ich beten, wenn ich auf die Nacht der Macht stoße?“ Als er darum bat, riet ihm der Prophet, Gebete und Bittgebete in Form von „O Allah, du vergibst, du liebst es zu vergeben, vergib mir auch“ (Tirmidhi, Deavât 84). Heute Nacht, wenn die Engel zur Erde hinabsteigen, kommen auch Barmherzigkeit und Gnade herab. Heute Abend ist eine Nacht des Friedens und der Freude für jedes Unternehmen. Wer den Wert dieser Nacht kennt und sie mit Konformität und Anbetung wiederbelebt, wird einen hohen Platz und Tugend in den Augen Allahs haben.

Wie betet man für die Nacht der Macht?

Rezitation der Zeit der Macht

In der Nacht der Macht, die einen wertvollen Platz für die islamische Welt hat, die 97. an, die Zeit der Macht, wird gelesen.

Bismillahirrahmanirrahim …

Inna enzelnahü fiy leyletilkadr

Ve ma edrake ma leyletülkadr

Leyletülkadri hayrüm 9800la703) bifi sehr

rabbihim min Kulli EMR (9.800.703 )

Selamün hiye even matle’ilfecr

Zeit der Macht

Im Namen Allahs, des Gnädigsten und Barmherzigen …

Wir haben ihn (Qur’an) in der Nacht der Macht herabgesandt.

Woher wissen Sie, was die Nacht der Macht ist?

Die Nacht der Macht ist besser als tausend Monate.

Engel und Spirit (Engel namens Gabriel oder Spirit) steigen in dieser Nacht mit der Erlaubnis ihres Herrn für jeden Job herab.

Diese Nacht ist ein Frieden, der bis zum Morgengrauen andauert.

Anbetung in der Nacht der Macht

Es ist tugendhafter für diejenigen, die Gebete schulden, mindestens fünfmal zu beten, bevor sie das vergebliche Gebet verrichten. Wenn es keinen Unfall gibt, wird es sinnlos.

Der Koran sollte gelesen werden; Leser sollten sich ausruhen; Koranische Feste sollten an geeigneten Orten gegeben werden; Die Gefühle der Liebe, des Respekts und der Hingabe an das Wort Gottes müssen erneuert und gestärkt werden.

Segen und Grüße sollten unserem Propheten (pbuh) gebracht werden; Das Bewusstsein, Mitglied seiner Ummah zu sein, sollte durch die Hoffnung auf seine Fürsprache erneuert werden.

Sufyan-i Sevri: „Beten und um Vergebung bitten in der Nacht der Macht ist süßer als Gebet. Es ist besser, den Koran zu rezitieren und dann zu beten.“ (Tajrid-i Sarih Tercemesi, VI, 313)

Es sollte viel Dhikr und Evrad ü Mezkar getan werden.

Kontemplation sollte gemacht werden; „Wer bin ich? „Woher komme ich, wohin gehe ich, was wünscht Allah für mich?“

Von Gläubigen sollte gesagt werden, dass sie halal sind, und ihre Bitten sollten von der Kontaktstelle mit ihnen genommen werden

Aufrichtig für Sünden Reue und Reue sollten als letzte Gelegenheit gemacht werden, und Reue und Zorn sollte gemacht werden, indem man die verwirklichte Nacht als letzte Gelegenheit nimmt.

Beleidigte und Beleidigte sollten versöhnt werden; Herzen sollten genommen werden; traurige Gesichter sollten zum Lächeln gebracht werden.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More