Der erste Taschensatellit der Türkei setzt seine Mission im Weltraum für 3 Monate fort

0 18

Der erste Taschensatellit der Türkei, Grizu-263A, der vom ZBEÜ Space Team ab 2017 entworfen und in 4 Jahren entworfen wurde, wurde am 13. Januar von der Cape Canaveral Base in Florida, USA, gestartet. Der Satellit, der mit der 5 Zentimeter großen Falcon-9-Rakete der Firma Space X zu seiner Mission im Weltraum geschickt wurde, sendete in 3 Monaten mehr als 6.000 Informationen.

Prof. Dr. Bülent Ekmekçi erklärte, dass sie mit dem einwandfreien Betrieb des Satelliten zufrieden seien und sagte: „Wir haben begonnen, Daten schneller als erwartet zu empfangen. Wir haben bisher mehr als 6.000 Informationspakete erhalten. Unser Satellit läuft weiter. Unser Satellit ist ein Kleinsatellit im Pocket-Satellite-Standard. Es ist eigentlich der kleinste seiner Generation. Beispiel. Unser Hauptziel war hier, die grundlegenden Infrastruktursysteme des Satelliten zu entwickeln. Er sammelt Informationen wie Temperaturinformationen , Orientierungsdaten und dynamische Bewegungsinformationen mit den darin enthaltenen Sensoren. Diese dient als Plattform für die später produzierten Satelliten. Wir haben sie selbst entworfen, im Team produziert und ins All geschickt. Von nun an es wird der Vorbote neuer Satelliten sein“, sagte er.

Ekmekçi sagte, dass die auf dem Satelliten verwendeten Systeme und Techniken für die Produktion zukünftiger Satelliten wertvoll seien: „Wir verwenden ein passives magnetisches Orientierungssystem. Wir lernen die Wirksamkeit dieses Systems kennen durch Erfahrung. Wir liefern praktische Informationen zusammen mit theoretischen Informationen. Alle Materialien und Geräte, die während der Herstellung des Satelliten verwendet werden. „Die Wirksamkeit der Materialien wird auf diese Weise nachgewiesen. Mit anderen Worten, es wird jetzt ein brauchbares Material in der Satellitenklasse. Die von uns verwendeten Produktionstechniken sind ebenfalls genehmigt“, sagte er.

VERWENDUNG VON KLEINEN SATELLITEN IN DER KOMMUNIKATION

Er weist darauf hin, dass Satelliten der kleinen Klasse im täglichen Leben stattfinden werden In Zukunft, so Ekmekçi, „können Internet-Objekte in sehr günstigen und sehr flächendeckenden Gebieten bereitgestellt werden. Gruppensatelliten oder Satellitenschwärme werden in eine erdnahe Umlaufbahn gebracht und die ganze Welt kann abgedeckt werden. Wenn dies geschieht, wird der sehr wertvolle Startverbrauch von Satelliten besonders großer Klasse Gegenstand der Bildung eines Kommunikationsnetzes mit einem Gebiet mit hoher Abdeckung und vollständig zugänglichen Techniken „, sagte er.

GOAL, WORLD TOP

Grizu 263 Team 9 Ankündigung, dass sie am Wettbewerb teilnehmen werden Juni in den USA mit dem von ihnen entworfenen Modellsatelliten stattfand, sagte Nizam Yılmaz, Hauptstudentenkapitän des Maschinenbaus: „Unser Ziel ist es, die Weltmeisterschaft im ‚CanSat-Wettbewerb‘ zu gewinnen. Wir träumen von einer neuen Satellitenstartphase, nachdem wir unser erstes Ziel erreicht haben. „Der Cansat-Wettbewerb findet Mitte vom 9. bis 13. Juni statt. Nach der gegenseitigen Telefonkonferenz gibt es eine Testphase. Danach wird der von uns hergestellte Modellsatellit nach Amerika geliefert und gestartet“, sagte er.

)

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More