Wout Weghorst: Ich möchte dem Teamnamen alles geben

0 165

Der niederländische Stürmer Wout Weghorst von Beşiktaş sprach nach dem Spiel gegen Sivasspor.

Zu seiner 4-wöchigen Leistung sagte der Stürmer: „Ich bin glücklich, ich schieße seit zwei Wochen Tore. Ich habe 2 Tore und Vorlagen. Ich möchte der Mannschaft mit meiner Leistung helfen, nicht nur punkten.“ machte die Aussage.

Weghorst erklärte, dass er für den Teamnamen arbeite, nicht für die Einzelleistung, sagte Weghorst: „Ich bin ein Spieler, der sein Team immer unterstützen möchte. Ich möchte ein wertvolles Modul des Teams sein, indem ich zurückkomme. Ich habe 2 Tore und 3 Vorlagen bisher, was mich glücklich macht. Ich gebe alles für den Namen der Gruppe. Ich will, ich weiß, dass ich so weitermachen werde“, benutzte er die Worte.

Dutchman sagte, dass er in den Gruppen, in denen er zuvor gespielt hat, nicht so viele Tore beigesteuert habe: „Ich glaube nicht, dass es eine Mannschaft gab, bei der ich in den ersten 4 Wochen 5 Tore beigesteuert habe. Als Team erfolgreich zu sein, ist wertvoll. Ich habe es getan war schon immer ein Spieler, der nach dem Erfolg der Mannschaft strebt. Wir haben eine immer bessere Leistung. „Unsere Leistung wird von Woche zu Woche besser“, schloss er.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More