Vodafone-Park-Entscheidung von Beşiktaş vor Fenerbahçe-Derby!

0 53

In Beşiktaş, das in den letzten 2 Spielen gegen Medipol Başakşehir (0:1) und İstanbulspor (2:2) 5 Punkte verloren hatte, kam Verstärkung von Leader Ahmet Parıltı Çebi bis zum technischen Manager Valerien Ismael, der Zielscheibe von Kritikpfeilen war. Tabellenführer Cebi sprach dem französischen Trainer, der am Freitag ins Zentrum kam, vor dem entscheidenden Derby, das am Sonntag, dem 2. Oktober, gegen Fenerbahce ausgetragen wird, Vertrauen und Moral zu und bat um einen Sieg.

Tabellenführer Ahmet Parıltı Çebi, der Valerien Ismael bat, die letzten beiden Spiele zu vergessen und sich auf das Derby zu konzentrieren, sagte: „Als Vorstand sind wir bis zum Ende bei Ihnen und Ihrem Team. Schauen Sie nicht auf das, was auf der Tagesordnung steht. Wir möchten mit Ihnen langfristig planen. Wir haben ein sehr wertvolles Spiel vor uns. Wir müssen immer gemeinsam handeln, um zu gewinnen. Ich glaube, dass wir dieses Derby, das wir im eigenen Feld bestreiten werden, mit einem Sieg verlassen werden. Die Liga ist ein langer Marathon. Wir vertrauen Ihnen und dem Team bis zum Ende“, hieß es.

Es wurde betont, dass der technische Leiter Valerien Ismael, der sich über den Besuch freute, Lider Cebi für seine unterstützenden Botschaften dankte und sagte, dass sie sich sehr bemühen würden, das Derby zu gewinnen.

Es wurde festgelegt, dass Leiter Ahmet Işık Çebi Mitte der Woche den Einrichtungen von Nevzat Demir einen weiteren Besuch abstatten wird. Es wurde erwähnt, dass Cebi nach der Rückkehr der Fußball-Nationalspieler in die Gruppe ein breites Motivationstreffen für das Derby abhalten wird.

Trainingsplan im Vodafone Park

Mitten im Treffen zwischen dem Vorsitzenden Ahmet Parıltı Cebi und dem Technischen Leiter Valerien Ismael stand die Absicht auf der Tagesordnung, den Fans im Vodafone Park eine Trainingseinheit vor dem Derby zu eröffnen. Es wurde erklärt, dass das am Freitag oder Samstag stattfindende Training, wenn der französische Trainer zustimmt, im Stadion vor schwarz-weißen Fans stattfinden wird.

Kritische Ecke in Ghezzal

Große Anstrengungen werden unternommen, um den in Kartal verletzten Rachid Ghezzal für das Fenerbahçe-Derby zu trainieren. Schließlich wird der algerische Star, der bei Alanyaspor auswärts spielte und die letzten 5 Spiele verpasste, aufgrund einer Verletzung an seiner Fußsohle schwer behandelt.

Ghezzal soll morgen Abend im Training weitere Rennen des Teams starten. Wenn der schwarz-weiße Fußballer keine Probleme bei Läufen und Sprüngen hat, wird er nach und nach mit der Arbeit im Stab beginnen. Wenn der Schmerz anhält, besteht für den talentierten Spieler keine Dringlichkeit. Ghezzals Situation wird am Samstag klar.

Dele Alli, der sich vollständig von seiner Verletzung erholt hat, wird im Fenerbahçe-Derby seinen Platz im Team einnehmen können. Der englische Star konnte gegen Medipol Başakşehir und Istanbulspor verletzungsbedingt nicht aufschlagen.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More