Vertragserklärung von Muslera in Galatasaray: Der Vertrag ist abgeschlossen

0 11

Galatasaray besiegte Hatayspor, das in der 31. Woche der Super League Gastgeber war, mit 1:0. Fernando Muslera, der erfahrene Torwart der Gelb-Roten, äußerte sich nach dem Spiel gegenüber der Presse.

Fernando Muslera zeigte sich sehr erfreut, sein 500. offizielles Spiel im gelb-roten Trikot bestritten zu haben und sagte: „500 Spiele sind wirklich einfach in Worte zu fassen.“ Es ist eine Menge Ärger, das ist in 13 Jahren passiert. Gleichzeitig haben wir in der Liga viele Pokale und Meisterschaften gewonnen. Wir haben mit vielen großartigen Trainern und vielen großartigen Spielern gespielt. „Es war tatsächlich ein langes Abenteuer“, sagte er.

„ICH HOFFE, DASS WIR IN DIESER SAISON BEIDE Pokale GEWINNEN“

Der 37-jährige Torhüter erklärte, dass man die Saison mit zwei Trophäen abschließen möchte und sagte: „Dieser Verein ist bestrebt, zu Beginn der Saison so viele Trophäen wie möglich zu gewinnen.“ Leider haben wir in diesem Semester zwei davon verloren. In einer Woche kommt noch einer. Wir nähern uns in den kommenden Monaten dem Ende der Liga. Beim Start in die Liga strebte Galatasaray eigentlich die Meisterschaft an. „Ich hoffe, dass wir in dieser Saison beide Pokale gewinnen können“, sagte er.

Muslera, dessen Vertrag am Ende der Saison ausläuft, antwortete auf eine Frage zum neuen Vertrag: „Ich denke, wenn der Anführer gesprochen hätte, wäre die Vereinbarung bereits abgeschlossen. „Schließlich ist er der Arbeitgeber“, antwortete er.

„Hatten Sie vor dem Spiel Gelegenheit, mit Hatayspor-Trainer Volkan Demirel zu sprechen?“ Muslera beantwortete die Frage wie folgt:

„Mein Verein hat mir viele Überraschungen bereitet. Wir müssen uns auf die Rückkehr der Nationalmannschaft konzentrieren. Es gibt schwierige Spiele. „Wir werden uns so schnell wie möglich begrüßen.“

Erfahrener Torwart „Welches sind Ihre unvergesslichsten Spiele?“ Auf die Frage sagte er: „Welche von ihnen auch immer, wir sind am Ende Meister geworden.“ Er vervollständigte seine Worte mit der Antwort: „Das sind 15 Streichhölzer.“

VOLKAN DEMİREL: DERZEIT DAS BESTE IN DER TÜRKEI

Hatayspor-Trainer Volkan Demirel, der während Musleras Statement aus dem Mixed-Bereich in den Gruppenbus wechselte, sagte über den uruguayischen Torwart: „Da gibt es nichts zu sagen. Es ist derzeit der beste Ort in der Türkei. Ich liebe ihn sehr. „Er kann noch 100, 200 Spiele bestreiten, wenn nicht sogar 500“, sagte er.

Als sich das Duo später umarmte, entstanden farbenfrohe Szenen.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.