Veranstaltungsworte für Arda Brothers, den Schiedsrichter des Spiels Giresunspor – Beşiktaş! „Ein FIFA-Schiedsrichter würde das nicht tun“

0 15

Giresunspor trennte sich in der 33. Woche der Spor Toto Üstün League Ahmet Çalık Era mit 0:0 gegen Beşiktaş. beIN Sports-Kommentator Deniz Çoban bewertete die kontroversen Situationen in dem starken Match. Deniz Shepherd hat die Entscheidung von Arda Brothers bemerkenswert bewertet. Hier sind die Kommentare von Sea Shepherd:

„DIES IST EINE KLARE GELBE KARTE“

„Ich denke, Traores Wechsel zu Vida in der 29. Minute ist auf Kopfhöhe, der grüne Spieler sollte die Kontrolle haben. Das ist eine klare gelbe Karte, wie ich es für eine halte unkontrollierte Bewegung.“

„In der 30. Minute fängt Can Bozdoğans Interception gegen Serginho riskant ab, aber er nimmt den Ball in einer sehr sauberen Form. Ich denke, es ist kein Foul.“

) )

„Eine Karte kann von Rosier gegeben werden, der sie in der 33. Minute mit der Hand nimmt, weil es das Bild des Spiels verdirbt. Es kann gesagt werden, warum er einen solchen Zug macht, wenn er fertig ist das Spiel, aber das ist kein respektloses Verhalten. Deshalb gibt es keine Karte.“

„KEINE STRAFE“

(70) (90710) (70)

„In der 36. Minute ist Vida in einer völlig natürlichen Position, auch wenn der Ball hier seine Hand berührt. Es ist also kein Elfmeter.“

„WEITER ENTSCHEIDUNG WAHRHEIT“

(90715)

„Die Entscheidung, Perez‘ Wechsel zu Batshuayi in der 41. Minute fortzusetzen, ist die Wahrheit.“

„2 MAL KEINE WARNUNG“

(900710) (900710) )

„Bei Minute 45+2 sagte unser Schiedsrichterfreund, dass alle 45 Minuten Fußball spielen. Ich hatte auch keinen Job. Er sagte, ich werde mir jetzt hier einen Job suchen. Das hätte er nicht tun sollen hat einen Eckstoß zugelassen, während der Schiedsrichter im ersten Durchgang ohne Erlaubnis den Strafraum behandelt hat. Sie haben den Eckstoß zugelassen, dann haben sie gesagt, ich habe es nicht zugelassen, dann hat es aufgehört. Dann war es eins zu eins. wieder eine. Er hat diese Spieler 2 Mal verwarnt. Sie wurden 2 Mal nicht gewarnt. Beim zweiten Mal mussten Sie eine Karte zeigen.“

„Wenn dieser Ball ins Tor gegangen wäre, hätte es heute ein großes Problem gegeben. Wenn dieser Ball aus der Ecke ins Tor gegangen wäre, können wir uns die Aussagen der Verantwortlichen denken Das Ende des Spiels. Ein FIFA-Schiedsrichter hat diesen Ort so schlecht regiert …“

„TROUBLE CASE“

„Wenn es im Strafraum zu einem Handgemenge kommt, nimmst du diese Ecke nicht. Du wirst es nicht zulassen, bis du das gelöst hast Problem. Wenn dieser Ball kam und ins Tor ging, konntest du es niemandem sagen. Wenn du die Spieler warnst, sagst du, dass ich dir im zweiten Zug eine Karte zeigen werde. Im zweiten Zug stoppst du den Schuss und dann du bestrafst mit einer Karte, das kannst du nicht ergreifen Sie selbst die Initiative. Im letzten können Sie ein Tor erzielen. Kein Foul. Nehmen Sie sich die Mühe mit der Situation.“

„ER WAR SEIN GLÜCK, ER SAGTE BILLIG“

„Es ist undenkbar, dass dieser Ort ohne Karte endet. Er hätte hier hingehen und sagen können: „Ich bin dabei“. Er hatte Glück, er kam damit davon. Er biegt um eine Ecke, dreht sich um, ohne nach innen zu schauen, sobald er um eine Ecke biegt. FIFA-Schiedsrichter tun dies nicht. Wenn dieser Ball ins Tor geht, ist es jetzt Wir haben über ganz andere Dinge gesprochen.“

„MUST BE FUL AND YELLOW CARD“

„Perez‘ Foul an Ghezzal in der 50. Minute hätte eine gelbe Karte sein sollen.“

„Die Entscheidung des Schiedsrichters ist wahr“

„In der 51. Minute legt sich Teixeira trotz Kontaktlosigkeit nieder. Die Entscheidung des Schiedsrichters ist die Wahrheit.

„In der 84. Minute gibt es auf Josefs Position keinen Elfmeter. So gibt’s keinen Elfmeter.“

Lewandowskis beste Tore für Bayern

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More