Türkei-Geständnis von Bakasetas! ‚Ich will nicht denken‘

0 55

Trabzonspor-Star Bakasetas machte wertvolle Aussagen. Im Gespräch mit Sportfm von den griechischen Medien sagte der erfahrene Fußballspieler: „Während ich in Griechenland spielte, habe ich versucht, von vielen Trainern etwas zu bekommen und ein vollständigerer Spieler zu werden. Ich wurde als Flügelspieler bei AEK und in der Nationalmannschaft gesehen Trabzonspor „Als ich in die Türkei kam, wurde ich ein komplett ‚vollständiger‘ Spieler. Seit ich zu diesem Verein gekommen bin, hat sich meine Denkweise sehr verändert“, sagte er.

Star Nummer 10: „Bei Trabzonspor Verantwortung zu übernehmen, ist wertvoll für meinen Charakter, denn zu wissen, dass der Kader hinter mir steht, gibt mir Selbstvertrauen. Als ich Kapitän der Landesgruppe wurde, fühlte ich mich mental ‚komplett‘. Das war mein größter Schritt.“ Beruf, aber ich zeige trotzdem, dass ich ein nützlicher Spieler für die Mannschaft bin: „Ich versuche, Kapitän zu sein. Das Kapitänsamt hat meine Absichten stark beeinflusst. An die Möglichkeit eines Spiels mit der Türkei in der Nations League habe ich nicht gedacht und will auch nicht daran denken. Wenn es passiert, wird es ein ganz besonderes Spiel“, sagte er.

WER ZU VIEL LÄUFT, HÖRT ZU
Gemäß seiner Entscheidung wird Abdullah Avcı die Spieler, die die im Training festgelegte Laufdistanz erreicht haben, schonen. Im Rahmen dieses Programms, das sicherstellen soll, dass dieses hohe Spieltempo keine neuen Verletzungen im burgunderblauen Kader verursacht, der in den nächsten 45 Tagen 10 Spiele bestreiten wird, werden die Laufintervalle der Spieler im Training immer befolgt werden.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More