Trennungsentscheidung in Galatasaray! Sein Vertrag wurde gekündigt

0 150

Eine rasante Entwicklung fand in der Zeit statt, als sich die Transferarbeiten in Galatasaray unter der Verwaltung von Okan Buruk beschleunigten. Man beschloss, sich von dem erfahrenen Fußballer zu trennen, der im Team der Gelb-Roten nicht berücksichtigt wurde. Der Starspieler gab bekannt, dass er auf seinem Social-Media-Konto nach einer Gruppe suchte. Die Gelb-Roten lösten den Vertrag des Fußball-Stars einseitig auf.

STERNE ÜBERTRAGEN

Haris Seferovic ist bis zum Ende der Saison an Galatasaray ausgeliehen, der mit Okan Buruk in der neuen Saison Meister werden will. Mit Dries Mertens, der Napoli verließ, wurde ein 1+1-Jahresvertrag unterzeichnet. Kazımcan Karataş wurde für den Linksverteidiger neu besetzt. Rechtsverteidiger Leo Dubois kam. Mit Abdülkerim Bardakcı zum Abwehrtandem zündeten die Gelb-Roten die eigentlichen Bomben im mittleren Bereich. Vereinbarungen wurden mit Fredrik Midtsjö von AZ Alkmaar, Sergio Oliveira von Porto und Lucas Torreira von Arsenal getroffen.

ENTSCHEIDUNG ZUR TRENNUNG VON OMAR

Nach dem Transfer von Leo Dubois und der steigenden Leistung von Sacha Boey wurde beschlossen, Galatasaray mit Omar Elabdellaoui zu verlassen. Die Gelb-Roten haben den Vertrag des Fußball-Stars gekündigt. „Der Vertrag des Fußballprofis Omar Elabdellaoui wurde einseitig aufgelöst“, sagte Galatasaray gegenüber KAP.

IN SOZIALEN MEDIEN TEILEN

Über die Neuigkeiten über ihn sagte Omar Elabdellaoui: „Anstatt den Nachrichten in den Medien über mich zu glauben, wollte ich, dass Sie die Wahrheit von mir erfahren. Als ich dies meinem Manager mitteilte, sagte er, dass er sich darum kümmern würde wetten und sein Bestes geben, und dass ich während dieses Prozesses weiter trainieren und in Form bleiben würde.“

Der norwegische Rechtsverteidiger erklärte, dass er zu Beginn der Saison Angebote von einigen Mannschaften erhalten habe, Okan Buruk aber an sich selbst im Team denke, sagte der norwegische Rechtsverteidiger: „Mein Vorsaison-Manager hat mich darüber informiert, dass es Angebote von einigen Mannschaften gibt, die mich wollen . Nachdem ich mit unserem Trainer gesprochen und mir gesagt hatte, dass ich in seinen Plänen sei, sagte ich meinem Manager, er solle alle anderen Angebote vergessen und hier bleiben. Und ich sagte, ich wolle der Mannschaft helfen“, sagte er.

„CENK ERGÜN WOLLTE, DASS ICH EINEN PERSONAL FINDE“

Omar Elabdellaoui, der sagte, dass Cenk Ergün wollte, dass er einen Kader findet, sagte: „Erst vor ein paar Tagen, kurz vor Ende des Transferfensters, sagte Cenk Ergün mir, dass der Verein wollte, dass ich ein neues Team für mich finde. Ich habe meinem Manager gesagt, dass ich ihm sagen würde, dass er schnell ein Team finden soll, wenn er so etwas will, auch wenn nur noch sehr wenig Zeit bleibt.“

Omar Elabdellaoui schloss seine Worte wie folgt:

„Als ich dies meinem Manager übermittelte, sagte er, dass er sich um die Wette kümmern und sein Bestes geben würde, und dass ich während dieses Prozesses weiter trainieren und in Form bleiben sollte. Von diesem Moment an habe ich nichts mehr von dem gehört club oder meinen Vorgesetzten, um eine Gruppe zu finden.

Egal, was manche Leute sagen, meine Liebe und mein Respekt für diesen Club bestehen fort. Ich gehe nicht raus und spreche über das, was in den Medien in den üblichen Regeln gesagt wird, aber ich hatte das Gefühl, dass jemand versucht hat, mich in eine schreckliche Situation zu bringen, also musste ich eine Erklärung abgeben.

Ich habe deine Gebete und deine Unterstützung für mich nie vergessen und werde sie nie vergessen. Glaub mir. Und ich werde meiner Mannschaft und meiner gesamten Galatasaray-Familie immer den Erfolg wünschen.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.