Transfermeister Ajax! Gekauft für 1 Euro, verkauft für 86 Millionen Euro

0 93

Aufsehen erregte das niederländische Team Ajax, das mit dem Ende der Transferperiode in Europa seine Kassen füllte. Das Geld, das der niederländische Konzern mit dem Transfer verdiente, der einst die profitablen Verkäufe von Porto eroberte, war erstaunlich.

6X VERKAUFT
Durch den Transfer von Antony von Sao Paulo für 15,75 Millionen Euro im Jahr 2020 hat Ajax in nur 2 Jahren sechsmal von diesem Transfer profitiert. Die Roten Teufel haben den brasilianischen Fußballer für 95 Millionen Euro in ihr Team geholt.

HÖCHSTER VERKAUF IN DER CLUBGESCHICHTE
In der Presse spiegelte sich wider, dass Ajax bei diesem Transfer zurückhaltend war. Ajax, der nicht damit gerechnet hatte, Antony an Manchester United zu verkaufen, sagte angesichts des hohen Angebots und des Wunsches des Spielers, den Vertrag zu verlassen, „Ja“ zum Vertrag. Der niederländische Riese machte auch den höchsten Umsatz seiner Geschichte.

GIANTS LEAGUE ZURÜCK AUS DEM FINALE
Ajax hatte 2018-19 große Erfolge in Europa, als der technische Manager Vol Hag der Leiter war. Die niederländische Gruppe, die mit ihrer Jugendmannschaft und ihrem Fußball beeindruckt, setzte sich in der Giants League nach und nach durch. Im Halbfinale gegen Tottenham gewann Ajax das erste Spiel auswärts mit 1:0, verlor aber zu Hause mit 2:3 und schied aus.

6-MILLIONEN-PFUND-GRENZE
Für jede Ablösesumme von mehr als 6 Millionen £ bei Ajax ist die Genehmigung der Verwaltung erforderlich. Leader Leen Meijaard erklärte, dass 20 Millionen Pfund zu viel für einen 28-jährigen Spieler seien und legte sein Veto gegen den Kauf des Spielers mit einer Testimonialgebühr ein.

558 MILLIONEN EURO UMSATZ IN 5 JAHREN
Die Amsterdamer Gruppe macht mit der Anzahl an Fußballspielern auf sich aufmerksam, die sie in den letzten 5 Jahren verdient hat. Demnach erzielte der niederländische Konzern nur Transfereinnahmen von 558 Millionen Euro.

KAUFEN SIE DE JONG FÜR 1 EURO VERKAUF FÜR 86 MILLIONEN EURO
Eines der besten Beispiele für den Transfererfolg von Ajax war der Verkauf von Frenkie de Jong. Der niederländische Star, der von Willem symbolisch für 1 Euro in Empfang genommen wurde, wechselte 2019 nach seinem Auftritt zum FC Barcelona. 86 Millionen Euro zahlte der Weltriese für diesen Transfer an Ajax.

Ajax kaufte Lisandro Martinez für 7 Millionen Euro und verkaufte ihn für 57 Millionen Euro an Manchester United. Das niederländische Team, das einen anderen Star, Hakim Ziyech, für 11 Millionen Euro kaufte, schickte ihn für 40 Millionen Euro zu Chelsea.

270.000 gekauft und für 20,5 Millionen Euro verkauft
Ajax schlug Dolberg, der mit seinen Leistungen in der letzten Halbzeit auf sich aufmerksam machte, erneut mit einem außerordentlichen Gewinn. Er verkaufte Dolberg, für den er 270.000 Euro bezahlte, für 20,5 Millionen Euro an das französische Team Nizza.

ERSTAUNLICHER SCHNEE VON DER INFRASTRUKTUR
Das niederländische Team, das mit den Fußballspielern auf sich aufmerksam macht, die es aus seiner Infrastruktur trainiert und dem Weltfußball präsentiert, zögerte an dieser Stelle nicht, Gewinne zu erzielen.
Matthijs verkaufte Ligt für 85 Millionen Euro, Donny van de Beek für 39 Millionen Euro, Sergino Dest für 21 Millionen Euro und Gravenberch für 18 Millionen Euro.

AHMET CAN FÜR 9,5 MILLIONEN EURO KAUFEN
Trabzonspor gab bekannt, dass Ahmetcan Kaplan zu Ajax gewechselt ist. Demnach erzielten die Burgunder-Blauen durch den Transfer des 19-jährigen Verteidigers eine Ablösesumme von 9 Millionen 500 Tausend Euro. Wenn Ajax den Spieler beim nächsten Transfer für mehr als 9 Millionen 500 Tausend Euro verkauft, zahlen sie außerdem weitere 15 Prozent des Teils, der diesen Preis übersteigt.

LOB VON AHMET CAN VON VAN DER SAR
Edwin van Der Sar, CEO von Ajax, sprach über den Transfer von Ahmetcan Kaplan von Trabzonspor. Sar sagte: „In der Türkei fand eine sehr schöne Auslosung statt. Außerdem ist es außergewöhnlich, dass das Finale hier ausgetragen wird. Es gibt hervorragende Stadien und hervorragende Gruppen in der Türkei. Dies ist ein Land des Fußballs. Der Einfluss der Fans ist es auch allen bekannt. Allerdings in der Champions League. Es ist traurig, dass es keine türkische Mannschaft gibt. Offen gesagt, der türkische Fußball erlebt eine Zeit des Niedergangs.“ brachte seine Worte in die Sprache.

„ES GIBT GROSSES POTENZIAL“
Der legendäre Torhüter sagte, dass es in der Türkei ein großes Potenzial gibt: „Ich denke, der türkische Fußball sollte der Ausbildung talentierter Spieler mehr Bedeutung beimessen. Ich denke, das ist es, was sie brauchen. Denn ich bin mir sicher, dass dort ein großes Potenzial vorhanden ist . Wir haben zum Beispiel Ahmetcan Kaplan von Trabzonspor in unser Team aufgenommen. Ahmetcan ist ein Spieler mit Zukunft. Wir vertrauen ihm. Er ist schnell und stark. Indem er sich verbessert, wird er einer der wertvollen Bausteine ​​von Ajax.“ die Begriffe verwendet.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More