Tolle Serie von Konyaspor! Eine Premiere nach 1986-1987

0 64

Konyaspor empfing Hatayspor in der 6. Woche der Spor Toto Üstün Liga. Mit einer 1:0-Führung durch die Hausbesitzergruppe wurde der kämpferische Einsatz abgeschlossen. Konyaspor setzte mit diesem Sieg seine Erfolgsserie fort. Nach dem Kampf sprachen die Grün-Weißen über die hervorragende Serie.

In der ersten Halbzeit des harten Spiels war kein Tor zu hören. Der technische Leiter von Konyaspor, İlhan Palut, nahm zu Beginn der zweiten Halbzeit Bruno Paz anstelle von Muric. Bruno Paz, der neue Transfer der Grün-Weißen, zeigte nach dem Einstieg ein effektives Spiel. Soner Dikmen schlug in der 66. Minute im Angriff der Hausbesitzergruppe vom linken Flügel den Lederball in der Mitte von Bytyqi nieder. Bruno Paz, der den Ball über den Elfmeterpunkt kontrollierte, hob die Netze des Gegners. Mit diesem Tor wurde der erfahrene Fußballer zum einzigen Tor des Spiels und seiner Mannschaft.

ERSTES TOR VON NEUEM TRANSFER

Bruno Paz, der zu Beginn der Saison von Konyaspor ins Team geholt wurde, belegte einen ersten Platz in der grün-weißen Gruppe. Der portugiesische Fußballspieler Konyaspor erzielte sein erstes Tor gegen Hatayspor. Bruno Paz hatte in dieser Saison bisher die Chance, sich in insgesamt 5 Einsätzen zu profilieren.

SERIE GEWINNT VON KONYASPOR

Mit diesem Ergebnis erhöhte Konyaspor seine Punktzahl auf 14. Grün-Weiß verlängerte seine Siegesserie in der Spor Toto Superior League auf 4 Spiele. Konyaspor spielte in diesem Prozess torlos gegen Ankaragücü und Başakşehir. Die Grün-Weißen besiegten dann jeweils İstanbulspor, Fenerbahçe, Giresunspor und Hatayspor.

ER HAT NOCH KEIN ZIEL

Den Schülern von İlhan Palut gelang es, ihr Tor in den ersten 6 Spielen der Spor Toto Great League zu schließen. Auf diese Serie wiesen die Grün-Weißen nach dem kritischen Spiel hin. In dem von Konyaspor erstellten Post wurden die Worte „Wir sind seit 33 Tagen, 792 Stunden und 47.000 520 Minuten in der Super League auf ein Tor geschlossen“ verwendet.

Nach Angaben von Opta; Konyaspor, das in den ersten 6 Wochen der Great League sein Tor erzielte und die längste Serie in der Vereinsgeschichte erzielte, wurde nach Trabzonspor ( 6 Spiele 1986/87).

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More