Tim Gajser gewinnt die türkische Etappe der Motocross-Weltmeisterschaft

0 137

Das letzte Rennen der MXGP Türkei, der Motocross-Weltmeisterschaft, fand im Afyon Motor Sports Center statt. Das heutige erste Rennen wurde von Maxime Renaux auf dem 1. Platz, Jeremy Seewer auf dem 2. Platz und dem Saisonmeister Tim Gajser auf dem 3. Platz beendet. Im zweiten Rennen war Kawasaki-Fahrer Romain Febvre der Sieger der Zielflagge. Tim Gajser beendete das Rennen auf dem 2. Platz und Jeremy Seewer auf dem 3. Platz. Am Ende der beiden Rennen wurde Hondas Slowene Tim Gajser, der zusammen mit Jeremy Seewer insgesamt 42 Punkte erzielte, zum Sieger der Etappe, da er das 2. Rennen auf dem höheren Rang beendete. Jeremy Seewer war der Zweite der Etappe und Romain Febvre war der Dritte.

Die Platzierungen in der Gesamtwertung nach der MXGP Türkei-Etappe der Motocross-Weltmeisterschaft lauten wie folgt:

1- Tim Gajser (Honda): 763
2- Jeremy Seewer (Yamaha): 657
3- Jorge Prado (GasGas): 589

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.