TFF gab offiziell bekannt: Unterzeichnung eines neuen Zweijahresvertrags mit beIN SPORTS

0 27

Der Türkische Fußballverband (TFF) gab bekannt, dass die Übertragungsrechte der Großen Liga und der 1. Liga für zwei weitere Jahre von Digiturk beIN MEDIA GROUP gehalten werden.

In der Erklärung des Türkischen Fußballverbandes (TFF) wurden folgende Begriffe verwendet:

In der Sitzung des Vorstands des Türkischen Fußballverbands; Er nahm eine Bewertung bezüglich der Rundfunkausschreibung für die Übertragungsrechte der TFF Magnificent League und der TFF 1st League für die Fußballperiode 2022-2023 und die folgenden Zeiträume vor.

Geschäftsführung; Aufgrund der Unfähigkeit des Vorstands, seine Funktion zu erfüllen, weil 7 Mitglieder die zuvor gebildete Rundfunk-Ausschreibungskommission verlassen haben, weil die Bieter Angebote nicht gemäß den Regeln und Bedingungen in den Ausschreibungsunterlagen abgegeben haben, Die Summe der gemäß den Spezifikationen abgegebenen Gebote für einige Pakete lag weit unter dem angestrebten Preis, und aufgrund der Bedingungen im Rundfunkbereich wurde 2022 einstimmig beschlossen, die Rundfunkausschreibung für die Fußballperiode 2023 und die folgenden Zeiträume zu stornieren .

Zusätzlich zu den oben genannten Bedingungen, in Anbetracht der Eröffnung des Transferzeitraums, die Tatsache, dass unsere Vereine den Transferzeitraum gesund planen können und dass es nicht möglich ist, erneut eine Ausschreibung zu organisieren, da dafür nur noch sehr wenig Zeit bleibt zum Start der Ligen wird einstimmig ein 2-Jahres-Verlängerungsvertrag mit dem jetzigen Verlag Digiturk beIN MEDIA GROUP abgeschlossen. mit der Entscheidung.

Wir präsentieren es respektvoll der Öffentlichkeit.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More