Sümeyye Boyacı kann von der Platte nicht genug bekommen! Es war das beste in Europa

0 24

Der nationale Schwimmer Sümeyye Boyacı aus Eskişehir erzielte die beste Zeit in Europa bei der in Berlin abgehaltenen paralympischen Weltmeisterschaft.
Der Stolz von Eskişehir Sümeyye Boyacı belegte den ersten Platz über 50 Meter Rücken mit 41,41 Sekunden bei den Weltmeisterschafts-Quotenkämpfen in Berlin, der Hauptstadt Deutschlands. Sümeyye Boyacı, die in dieser Zeit den am besten geeigneten Abschluss in Europa machte, machte ihr Land erneut stolz.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More