Streitende Worte von Gabi vor der Meisterschaft! Geständnis der Türkei

0 141

Kapitän Gabi gewann mit Brasilien die Silbermedaille und verlor im Endspiel der Nations League in der Türkei gegen Italien. Gabi, die mit ihrer Leistung erneut auf sich aufmerksam machen konnte, setzte vor der WM wertvolle Statements.

GEWÄHLTER MVP IN DER CEV CHAMPIONS LEAGUE
In der Vakıfbank, die den türkischen Wunderpokal, den türkischen Pokal, die Klub-Weltmeisterschaft und die türkische Meisterschaft sowie die CEV Champions League gewann, war der auffälligste Name der Zeit natürlich die brasilianische Spitzenspielerin Gabi. Der Starname erzielte großen Erfolg, indem er zum MVP des Turniers in der Champions League gewählt wurde.

GEWINNT SILBERMEDAILLE
Im Endspiel der FIVB Nations League standen sich Italien und Brasilien um die Goldmedaille gegenüber. Im Endspiel besiegte Italien Brasilien mit 3:0 und wurde Meister und gewann die Goldmedaille.

TRAUM ZUM PERSONAL GEWÄHLT
Die besten Spikerinnen waren Caterina Bosetti aus Italien und Gabi Guimaraes aus Brasilien. Die am besten geeigneten Mittelspielerinnen waren die Serbin Jovana Stevanovic und die Brasilianerin Ana Carol. Während Alesia Orro aus Italien zur geeignetsten Setterin gekürt wurde, wurde Monica De Gennaro zur schönsten Libero gekürt.

Gabi Guimaraes hat in allen letzten drei Nations Leagues die Auszeichnung „Most Qualified Spiker“ gewonnen. Andererseits beendete der Brasilianer die Turniere, an denen er 13 Mal in Folge teilgenommen hat, mit einer Medaille.

GABI: „UNSER ZIEL IST WELTMEISTER ZU WERDEN“
Der brasilianische Spiker sagte vor der Weltmeisterschaft: „Unser Ziel ist es, Weltmeister zu werden. Ich weiß, dass wir nicht in der Mitte der größten Favoriten stehen. Wir haben jedoch ein Cluster mit großem Potenzial. In den letzten paar Phasen hatten wir Spieler mit teilweise nicht so großer körperlicher Stärke. Unsere wertvollste Stärke wird unsere Schnelligkeit sein.

„DIE ERWARTUNGEN SIND HOCH VON DEM, WAS ICH IN DER TÜRKEI GEMACHT HABE“
„Ich weiß heute, dass die Leute mich als Referenz sehen. Nicht nur im Kader, sondern auch außerhalb. Ich bin 28 Jahre alt und weiß, dass nach dem, was ich in der Türkei erreicht habe, große Erwartungen bestehen.“

ZE ROBERTO: NIEMAND AUF DER WELT HAT SCHLAGZEILEN ÜBER IHN
Cheftrainer Ze Roberto sagte über Gabi: „Heute kann ich sagen, dass er auf seiner Position der kompetenteste der Welt ist. Niemand auf der Welt bekommt Schlagzeilen wie er. Er ist sehr schnell und hat sehr unterschiedliche Blickwinkel Angriff in Bewegung. Er hat eine großartige Zeit in seinem Beruf.

wird in die Geschichte eingehen
Vakifbank, der Star-Spike, der mit der brasilianischen Nationalmannschaft eine Silbermedaille im VNL gewann, bereitet sich darauf vor, in die Geschichte einzugehen. Gabi übernahm zum ersten Mal bei diesem Turnier die Kapitänsrolle von Brasilien in der Nations League und trug sein Team ins Finale.

Der brasilianische Spiker Gabi Guimaraes, der in der neuen Periode Gruppenkapitän der VakıfBank, einem der Kader der Sultans League, sein wird, wird der erste ausländische Kaderkapitän der VakıfBank in der Vereinsgeschichte.

GUIDETTI: DAS GENUGSTE GABI
Giovanni Guidetti, Cheftrainer einer nationalen Frauen-Volleyballgruppe und der Vakıfbank, fragte einen Fan in Brasilien: „Wer ist derzeit der geeignetste Volleyballspieler?“ Auf die Frage antwortete er mit „Gabi“.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.