Stellvertretender Minister Yavuz: Troy Culture Road Festival in Çanakkale unterzeichnet

0 61

Das vom Ministerium für Kultur und Tourismus organisierte Troy Culture Road Festival fand vom 16. bis 25. September in Çanakkale statt. Während des Festivals wurden an 41 Punkten mit 112 Aktivitäten und unter Beteiligung von mehr als 1000 Künstlern Veranstaltungen für alle Altersgruppen und Geschmäcker veranstaltet. Während besonders die kleinen Kunstliebhaber unvergesslich waren, wurden viele verschiedene Aktivitäten vorbereitet, von Theater bis Workshop, von Kinovorführung bis Bühnenshows. In einer Erklärung gegenüber der Nachrichtenagentur Demirören (DHA) erklärte die stellvertretende Ministerin für Kultur und Tourismus Özgül Özkan Yavuz, dass neben Konzerten, Ständen, Workshops und Aktivitäten vieler verschiedener Art auch Outdoor-Aktivitäten beim Troy Culture Road Festival stattfanden.

Die stellvertretende Ministerin Özgül Özkan Yavuz erklärte, dass im Troja-Museum eine Fahrradaktivität stattfand, und sagte: „Wir haben den Gallipoli-Marathon am letzten Tag der Veranstaltung abgehalten. Wir können sagen, dass es ein Kultur- und Kunstmarathon war, der 10 Tage dauerte. Es war auch bedeutungsvoll, dass es mit einem Marathon endete. Das Symphonieregiment des 57. Regiments gab in der Hamidiye-Bastion Konzerte von Yüksek Sadakat. Es waren sehr erfreuliche 10 Tage. Die Menschen in Çanakkale nahmen das Festival sehr an und nahmen es sehr an. Das Festival brach immer wieder ab seine eigenen Rekorde. Konzerte wurden mit der Teilnahme von 10.000, 20.000 und 30.000 Menschen abgehalten. Die Stände unserer nationalen und internationalen Künstler waren sehr interessant. „Auch unsere Kinderveranstaltungen waren sehr erfolgreich. 1.200 Kinder kamen zu einer Aufführung unseres LKW-Theaters. Familien nahmen mit ihren Kindern an der Veranstaltung teil. Obwohl es das erste Mal war, unterzeichnete das Troy Culture Road Festival seinen Namen mit Çanakkale. Auch die Menschen in Çanakkale liebten die Feierlichkeiten“, sagte er.

„GELİBOLU-MARATHON WERTSCHÖPFUNG FÜR DIE REGION“
In Bezug auf den Gallipoli-Marathon, der Teil des Troy Cultural Road Festival war, sagte Vizeminister Yavuz: „Der Gallipoli-Marathon ist ein wertvoller Marathon, der einen Mehrwert für die Region schafft und die Menschen durch Sport und Outdoor-Aktivitäten seine Geschichte spüren lassen möchte. Wir Beobachten Sie die Teilnahme von Sportfans aus Çanakkale und außerhalb von Çanakkale. Es gibt verschiedene Strecken. 42 km, 21 km, 10 km und Memorial Run von 1915. Ich habe auch den Memorial Run von 1915 als Andenken sowohl für das Gedenken an das Festival als auch für den Gallipoli-Marathon gemacht.“

„WIR WERDEN DAS BAŞKENT CULTURE ROAD FESTIVAL BEGINNEN“
Der stellvertretende Minister Yavuz betonte, dass das Culture Road Festival ein Konzept sei, an dem sie seit 3 ​​Jahren arbeiten und das seit einem Jahr umgesetzt wird, und sagte: „Wir haben zuerst das Beyoğlu Culture Road Festival in Istanbul abgehalten. Dann haben wir unser Başşehir Cultural Road Festival abgehalten Ankara. Çanakkale war die dritte Stadt, in der die Feierlichkeiten stattfanden. Wir haben hier einen 10-tägigen Prozess abgeschlossen. Unser kulturelles Straßenfest, das am 22. September mit dem Konzept der mystischen Musik in Konya begann, geht weiter. Ankara und Istanbul werden gemeinsam beginnen am 1. Oktober, und Diyarbakır wird das letzte sein. Wir sind als Gruppe von hier auf der Başşehir-Kulturstraße nach Ankara gefahren. Wir werden das Festival beginnen“, sagte er.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More