SPECIAL – Übertragen Sie das Geständnis von Sami Uğurlu in Kasımpaşa! „Wir wollen, dass er bleibt“

0 14

Uğurlu, der Kasımpaşa in der 18. Woche übernahm und auf den 11. Platz brachte, sprach über ihren erfolgreichen Prozess. Auf die Fragen von Nergis Askin von Skorer TV antwortete Sami Uğurlu, er wolle, dass der erfahrene Fußballer, der sich auch für den Giganten der Great League interessiert, im Kader bleiben wolle.

„Eine Zeit, die mit dem Spiel von Antalyaspor in der 18. Woche begann. Eigentlich arbeite ich hier seit 2 Jahren als Co-Trainer. Ich kenne die Struktur des Vereins, ich kenne die Spieler, ich kenne alle zuvor, indem sie die Ankunft der Spieler verfolgten, indem sie ihre Meinung zur Rekrutierung und zum Transfer von Spielern äußerten. „Wir kannten die Qualität der Spieler, die in diesen Prozess kamen. Wenn man es so betrachtet, ja, es ist eine Mannschaft, die in den ersten 18 Wochen zwei Siege errungen hat, aber das Potenzial des Kaders war viel höher. Das wussten wir ganz genau. Dann haben wir darüber nachgedacht, was wir mit dem System machen können, das wir spielen werden. Im Spiel. „Die Spieler, die den Spielplan geändert, in mehr Angriffsformat, in mehr Gegnerbereichen gespielt, das Spiel, das sie gespielt haben, genossen, die Mannschaft in diesem Spielplan überzeugt und gesehen haben, dass sie es tun würden, haben diesen Prozess beschleunigt. Ich denke, sie sind das Hauptgrund für diesen Erfolg.“

Erfolg als Team Ich denke, das wurde ganz zusammen mit dem technischen Team, dem Verein als Ganzem und den Spielern erreicht. Wir haben wirklich an diese Gruppe geglaubt. Ich habe es auf jeden Fall getan. In dieser Gruppe steckte ein sehr wichtiges Potenzial, und das musste es sein zuerst aufgedeckt. Der Spielplan hat sich stark verändert. Mehr Angriffe. Das Spielerprofil ist dafür geeignet. Wenn man mit diesen Spielern als Squad verteidigt, nimmt der Einfluss der Spieler ab. Sie können nicht von ihren eigenen Fähigkeiten und dem, was sie enthüllen, profitieren „Wir sind zu einer Mannschaft geworden, die Risiken eingeht und angreift, und das ist sehr nett von den Spielern. Der Kontakt ist sehr wertvoll. Viele Dinge teilen. Wir haben versucht, in jeder Hinsicht die beste Wahrheit zu finden. Das ist eines der tragenden Elemente.“ uns hoch. Sie sind alle ein Ganzes.“

Der technische Leiter Sami Uğurlu betonte, dass er ein anderer Transfer von Serkan Rençber sei, und teilte den Prozess, zu der Mission zu kommen.

„Ich kann bequem teilen, II hier vor 2,5-3 Jahren mit einem Team. Ich kann sagen, dass ich eigentlich ein anderer Transfer von Serkan Rençber bin, der vom ersten Moment an, als ich hierher kam, einen großen Einfluss auf die Transfers hatte. Ich denke voraus und denke wahrscheinlich an heute, das habe ich viele Male besprochen, dass ich hier bleiben und das Team verlassen und hier weitermachen soll. Heute können wir es ein eigenes Projekt nennen. Manchmal kann es gut gehen, es kann nicht gut gehen, wir haben es erlebt. Aber man denkt natürlich darüber nach die Zukunft dieser Mission, wenn es etwas gibt, das Sie dorthin führt. Sie müssen sich in jeder Hinsicht darauf vorbereiten. Eigentlich war ich bereit. Ich habe gewartet, aber es würde die 18. Woche sein, aber es würde das Ende sein das semester, aber es würde das nächste semester sein. aber unsere übersetzung hat diesen prozess wahrscheinlich viel länger gemacht. Wir waren wahrscheinlich t Er ist Letzter in der Liga, aber der Glaube, den wir hier immer zusammengebracht haben, hat uns geholfen, diesen Prozess sehr schnell zu überwinden.

Sami Uğurlu, der Trainer der U-12-Mannschaft von Altınordu, sprach das Thema junge Spieler an

. )

„Ich kann sagen, dass es der beste Ort ist, wo man kann den Vorbereitungsprozess von Altınordu machen. Da du an vielen internationalen Turnieren teilnimmst, kannst du immer wieder auf die besten Akademiemitarbeiter der Welt treffen, und das ermöglicht dir, dich weiterzuentwickeln. Ich denke Folgendes über junge Spieler: Wir spielen junge Spieler, ja, aber „Wenn man die gesamte Belegschaft jung macht, kann man nicht von all diesen Spielern profitieren. Ich finde die Vorstellung von einer guten Besetzung, einer hochklassigen Gruppe, in der man sitzt, und jungen Schauspielern, die damit durchsetzt sind, realer. Ich finde es eigentlich einfacher.“ wie Arda Güler zum Beispiel, den Fenerbahce gewonnen hat, es gibt einen sehr erfahrenen Stab, ein sehr kompetentes Team, es gibt einen Stab, der zusammen mit İsmail noch mehr Fahrt aufgenommen hat, es gibt einen Arda Güler, der integriert ist hineinstecken und deren Entwicklung unterstützt wird.Man kann die Spieler der U-17-Mannschaft nicht einsetzen Wir erwarten, dass sie sich weiterentwickeln, aber die Entwicklung von Arda Güler wird in diesem Kader viel schneller und ausreichend sein. Ich denke auf jeden Fall, dass auf diesem Weg ein echter Schritt getan wurde. Wir haben den gleichen Weg. Sieh dir Eren an, 21 Jahre alt, Doğucan 20 Jahre alt, diese Spieler brauchen zu viel Zeit. Ryan Donk spielt hinter Doğucan. Wenn Sie erfahrene Spieler und junge Spieler mischen, beschleunigen Sie die Entwicklung junger Spiele.“

Sami Uğurlu äußerte sich zu den viel diskutierten Diskussionen über das Triple- und Quad-System in der Great League.

Etwas in realem Verhältnis zum Spielerprofil Sie glauben, dass Ihr Kader mit Dreiern spielen wird, wenn Sie eine dreifache Abwehr haben, wenn der Nebenspieler der Fünf dazu neigt, können Sie natürlich in einer normalen und erfolgreichen Form spielen, die für jede Position gültig ist Ihr Spielformat und Ihr Spielerprofil für 4 Spieler geeignet ist, wäre es viel richtiger das 4-Spieler-System zu spielen Die Struktur des Kaders selbst, das Spielerprofil, und nicht der Trainer, der darüber entscheidet Jedes System hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Macht 3 mehr Spaß? Die Gruppe ihm gegenüber bestimmt es auch. Zum Beispiel le, Beşiktaş spielte es mit Vergnügen im Alanya-Spiel. In einem anderen Spiel haben sie dieses Vergnügen jedoch möglicherweise nicht. Es kann je nach Situation des Gegners variieren.“

Uğurlu sagte seine Absichten in Bezug auf Jackson Muleka, der in letzter Zeit mit seiner steigenden Leistung in den Vordergrund gerückt ist.

„Muleka ist für einmal ein sehr wahrer Charakter. . Er ist ein sehr angenehmer Mensch. Auf dem Feld liegt die Leistung grundsätzlich im Mittelfeld. Er ist sehr talentiert, spezifisch und immer ein Kandidat für die Entwicklung. Eigentlich ist es hier nicht auf Muleka beschränkt. Es ist offensichtlich, dass Serkan Rençber ein wichtiges Scouting durchgeführt hat. Muleka war mitten unter den Schauspielern, die hierher kamen und sie alle immer und immer wieder ansahen. Er hat viel zum Kader beigetragen und bringt es weiterhin in jedes Spiel, das er spielt. Aber es gibt auch noch das: Hope spielte dort vor Muleka und sie spielen ab und zu zusammen. Muleka spielt manchmal auf der Seite und Umut spielt in der Mitte. Muleka fehlte in der 5-Spiele-Siegesserie, die wir nach dem Unentschieden in Antalya bekamen, nachdem wir gekommen waren. Dort spielte Hope. Wir sind auch sehr zufrieden mit Umut und waren eigentlich zufrieden. Wenn Sie sich das vor einem Jahr ansehen, ist die Anzahl der Tore von Muleka in Form deutlich geringer. Er ist ein Stürmer. Wenn Sie Muleka in die Verteidigung stellen, kann sie ihre Eigenschaften nicht preisgeben. Eigentlich haben wir ihn transferiert, weil er für das System, das wir spielen, sehr gut geeignet ist. Wir sind spielorientiert, nicht spielerorientiert. Es war perfekt für unser Spiel. Seit seiner Ankunft hat er eine sehr wertvolle Rolle in unserer Fiktion gespielt. Muleka ist ein großartiger Spieler unseres Systems.“

„Jeder Lehrer, der mit Muleka arbeitet, möchte, dass er bleibt. Aber natürlich spielt die eigene Planung, das eigene Budget des Klubs eine große Rolle. Wir warten ab und sehen, es ist üblich, dass wir nicht wollen, dass Muleka bei uns bleibt. Hier ist es sehr angenehm. Auch er will bleiben. Das sieht man sowohl an der Körpersprache als auch im Training. Wenn ein Spieler seinen professionellen Rekord bricht, muss er dabei glücklich sein. Wir sehen das in Muleka.“

Sami Uğurlu äußerte sich zu seinen Schauspielern Umut Bozok und Eren Elmalı

„Hope ist eigentlich unser Spieler. Natürlich wollen wir, dass es bleibt. Umut Bozok stand mit 2 Siegen in 18 Spielen im Team. Aber es gibt einen großen Unterschied zwischen Umut Bozok damals und heute. Es gibt einen Umut Bozok, der nach unserer Ankunft 9 Tore erzielte und 4 Assists machte. Ein Spieler, der viel nützlicher ist, wenn er sein eigenes Spielsystem spielt. Er ist in der Tat sehr talentiert. Wenn man sich die Stürmer in der türkischen Liga ansieht, ist Muleka ein anderer Spieler, Umut ist anders. Auch seine Wahl in die Landesgruppe gab ihm einen weiteren Moralschub. Es gibt auch Spiele, die wir manchmal in Übereinstimmung mit ihm spielen. Dieser zentrale Spieler ist der Spieler, der im Vergleich zu mir der beste Verbindungsspieler in der Türkei ist, Umut.“

„Ich möchte mit Eren Elmalı beginnen und auch Doğucan hinzufügen. Beide sind wachsende Spieler. Doğucan ist seit 3 ​​Jahren hier. Wer ist sich dessen bewusst? Viele Leute denken vielleicht, dass Doğucan wahrscheinlich dieses Jahr kommt. Eren Elmalı kam aus der 3. Liga. Er ist auch einer der Spieler, die zu uns gestoßen sind, von denen, die zuvor eingestellt wurden und zurückkommen. Spieler, die sich jeden Tag weiterentwickeln und Potenzial entfalten. Sie haben sehr adäquate Leistungen in Spielen und sie sind eins-gegen-eins im Training. Ich denke, dass beide Spieler an einen viel besseren Ort kommen werden. Ich möchte wirklich, dass sie nach Europa gehen und dort spielen.“

Sami Uğurlu teilte sein unvergesslichstes Spiel seit seiner Ankunft.

„Ich war sehr verärgert über Karagümrük Spiel. Wir haben hier in unserer 6-Match-Serie nur gegen Karagümrük verloren. Es war wahrscheinlich das einzige Spiel, das wir schlecht gespielt haben. Es war das einzige Spiel, das wir auf dem Platz nicht reflektieren konnten. Wir konnten dort nicht ins Spiel kommen, aber ich habe meinen Spielern gesagt, dass dies unsere Arbeit nicht überschattet. Wir haben sehr gute Dinge getan. Es gibt eine Gruppe, die seit unserer Ankunft 37 Tore erzielt hat. Natürlich haben sie das Recht, schlecht zu spielen, dieses Spiel war eines davon. Ich war sehr verärgert über dieses Spiel, aber ich habe alle anderen Spiele genossen, einschließlich des Trabzon-Spiels, das wir verloren haben. Da haben wir auch sehr gut gespielt. Sehr erfreulich war auch das Spiel gegen Alanya, das unentschieden endete. Wir haben sogar die Spiele genossen, in denen wir Punkte verloren haben.“

Kasımpaşas technischer Manager Sami Uğurlu sprach auch über seine zukünftigen Ziele.

„Ich habe nicht viel darüber nachgedacht nächste Periode über diesen Ort, weil ich mich auf die nächsten 5 Spiele konzentriert habe. Ich bin in einer Situation. Wir wollen 5 Spiele sehr gut spielen und die Amtszeit absolvieren. Mein größtes Ziel ist es, mich zu verbessern. Dafür kämpfe ich. Alles beginnt mit Träumen. In Europa zu arbeiten ist mein größtes Ziel, mein Traum. Wenn ich dort bereit bin, ist mein größter Wunsch, einen Kader in Europa zu haben.“

Courtside: Trossards Tor gegen die Spurs

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More