Sivasspor – Slavia Prag: 1-1

0 53

Sivasspor empfing Slavia Prag in der ersten Woche des G-Clusters der UEFA European Conference League.

Gespielt im Yeni Sivas 4 Eylül Stadion und unter der Leitung des kroatischen Schiedsrichters Fran Jovic begann das Spiel mit einem Tor. Das gegnerische Team Prag ging nun in der 4. Minute durch Olayinka mit 1:0 in Führung. Auf dieses Tor reagierte unser Vertreter Sivasspor mit Dia Saba in der 27. Minute.

90+2. Slavia Prag gewann in der zweiten Minute einen Elfmeter, während Sivasspor Mukadderat Keita 90+1 erzielte. Innerhalb weniger Minuten wurde ihm die Rote Karte gezeigt. Unser Torhüter Ali Şasal Vural hielt den Elfmeter von Provod und wurde der Name, der Sivasspor 1 Punkt einbrachte.

SİVASSPOR – SLAVIA PRAG: 1-1

TOR: 4′ Olayinka, 27′ Dia Saba

ERSTE 11

Sivasspor:Ali Şasal, Robin, Appindangoye, Goutas, Uğur, Keita, Ulvestad, N’Jie, Saba, Gradel, James

Slavia Prag:Mandous, Doudera, Ousou, Kacharaba, Masopust, Sevcik, Löcher, Usar, Traore, Jurasek, Olayinka

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More