Schock für Aubameyang in seinem Haus! war bewaffneter Raub

0 60

Pierre Emerick Aubameyang und seine Familie, die beim La-Liga-Giganten Barcelona spielten, standen vor einem beängstigenden Ereignis.

beraubt

Laut den Nachrichten von El Pais wurde der gabunische Star neulich in seiner Residenz in Castelldefels, Barcelona, ​​​​überfallen.

SIE DURCHGEHEN IN DAS HAUS UND ANGREIFEN AUBAMEYANG AN
Eine vermummte und bewaffnete Gruppe sprang zuerst in den Garten der Residenz des erfahrenen Spielers in Barcelona. Die Diebe brachen dann in Aubameyangs Wohnung ein und griffen den Fußballspieler an, der sich zu diesem Zeitpunkt im Haus aufhielt, um die Habseligkeiten zu stehlen.

SIE NEHMEN DAS GELD UND DIE JUWELEN UND ENTKOMMEN

Die Offensivcluster versuchten, ihre Bitte zu erfüllen, indem sie den Spieler mit Waffen und Eisenstangen bedrohten. Bei dem schockierenden Vorfall stahlen die Räuber, die den Safe gewaltsam öffneten, das Geld und die Juwelen und konnten fliehen. Während des Vorfalls bedrohten die Räuber auch die Ehefrau des Fußballspielers.

UNTERSUCHUNG BEGONNEN

Die katalanischen Sicherheitskräfte leiteten eine Untersuchung ein, um die Diebe zu fassen. Laut Polizeiquellen meldete Aubameyangs Frau den Vorfall den Sicherheitskräften. Man erfuhr, dass sowohl Aubameyang als auch seine Familie nicht verletzt wurden und im Glauben waren.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More