Schock-Entwicklung bei Galatasaray! Kaan Ayhan-Transfer ausgesetzt

0 85

Die Galatasaray-Administration hatte bei jeder Wette eine Vereinbarung mit Kaan Ayhan getroffen. Händeschütteln mit dem Nationalverteidiger über 1,6 Millionen Euro für 4 Jahre, die Gelb-Roten setzten den Transfer wegen Sassuolos kompromissloser Haltung aus.

SIE VERLANGTEN 6 MILLIONEN EURO

Der italienische Klub hatte zuvor eine Ablösesumme von 4 Millionen Euro akzeptiert. Doch während die Gelb-Roten auf eine Preissenkung warteten, erhöhte Sassuolo das Zeugnis auf 6 Millionen Euro. Nach dieser Entwicklung gab Galatasaray den Transfer auf.

Galatasaray versucht seit ca. 2 Monaten in der Sommer-Transferperiode den erfahrenen Verteidiger zu transferieren.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More