Sansal Büyüka lobt Fenerbahce: Das habe ich noch bei keinem türkischen Team gesehen!

0 77

DEUTLICH MIT GROSSEM GLÜCK

Die 5. Woche ist in der Spor Toto Superior League vergangen. Die starken Kandidaten der Meisterschaft beendeten die Woche mit einem Sieg. Trabzonspor, der die letzte Saison mit dem Meistertitel beendete, besiegte Ümraniyespor mit 1:0 in Istanbul, Fenerbahçe mit 2:0 gegen Kayserispor im eigenen Feld, Beşiktaş, Ankaragücü mit 3:2 in der Hauptstadt und schließlich Gaziantep FK im Spiel, wo 10 Menschen blieben in ihrer Residenz in Galatasaray. schlug ihn mit 2:1.

Der erfahrene Autor der Zeitung Milliyet, Şansal Büyüka, bewertete die verbleibende 5. Woche. Hier ist Buyukas Beitrag…

„RADIISCHE VERÄNDERUNG IN FENERBAHÇE“

Fenerbahçe war die Mannschaft, die bis zum letzten Spiel gegen Kayseri immer versucht hat, zu „spielen“. Aber in seinem letzten Spiel sahen wir eine radikale Veränderung. Die Mannschaft, die versuchte zu spielen, änderte ihre Priorität zu der Gruppe, die versuchte, „nicht zu spielen“. Außerdem hat er es einwandfrei angewendet.
So dass;
* Er schlug die Kayseri-Gruppe 90 Minuten vorn. Er drückte über das ganze Feld und drückte von Anfang bis Ende. Ich habe noch nie einen solchen Druck, eine solche Kontinuität in einer türkischen Mannschaft erlebt.
* Der Druck von Fenerbahçe war so effektiv, dass Kayseri nicht rauskam, nicht passen konnte, nicht spielen konnte, keinen Zug machen konnte. Das einzige, was am Ende wahr wurde, war nicht ihr eigener Einfallsreichtum, sondern Peres‘ persönlicher Fehler…

„ARAO UND CRESPO UNSICHTBARE FÄLLIGKEIT“

* Es wurde registriert, dass das mittlere Duo dieser Gruppe Arao-Crespo ist und sich nicht ändern wird, es sei denn, es liegen außergewöhnliche Umstände vor. Das Duo Arao-Crespo spielte sowohl defensiv als auch offensiv Fußball. Arao bereitete den ersten Treffer vor, Crespo vergab zwei absolute Chancen. Crespo zeigte mit den 17 Bällen, die er dem Gegner klaut, einmal mehr, wie unverzichtbar er ist.
* Fenerbahce konnte jeden verlorenen Ball in der kürzesten Zeit, die der Fußball erlaubt, der Länge des Spiels, zurückgewinnen.
* Eine weitere ungewöhnliche Szene tauchte im Kayseri-Match auf. Während die letzten Minuten des Spiels kamen, hatte Fenerbahce das Ergebnis gesichert, es verlangsamte das Tempo nicht wie in den vorherigen Spielen, versuchte nicht, das Ergebnis zu verteidigen, suchte nach Möglichkeiten, den Unterschied zu vergrößern. Die verpassten Tore in den letzten Minuten und der Pfostenschuss von Ferdi waren ein deutliches Indiz dafür.
* Eine Mannschaft mit der Ideologie eines Trainers und der Fußball-Ideologie von Jorge Jesus steht kurz vor der Entstehung… Die nach wie vor gesuchte Frage lautet jedoch: Warum ist Fenerbahçe ein gutes und ein schlechtes Spiel?

BRIEFE AN DIE ADRESSE

An Jörg Jesus: Laut der Aussage von Anführer Al Koç haben sie Fenerbahçe zunächst Weghorst vorgeschlagen, und Jorge Jesus wollte es nicht. Was denkt Jesus, wenn er jede Woche die Weghorst-Aufführung sieht?
An Nuri Sahin: Warum Kudryashov ausschalten und Jamali holen, während Antalya mit 0:1 verliert? Ist das ein Angriff, der das Spiel retten wird? Tatsächlich trat Cemali ein, machte einen natürlichen Fehler des Fußballs, das Spiel kam auf 2: 0. Wenn es keine Verletzung gibt, ist dies ein falscher Durchbruch …
An Serkan Özbalta: Boudjemaa war nicht nur in Hatay, sondern auch auf dem Feld der einflussreichste Mann. Er dominierte das Spiel, ohne das geringste Anzeichen von Ermüdung. Im letzten Teil nahm der Lehrer jedoch das Spiel, nach diesem Wechsel stand die Adana-Truppe auf und Hatay verlor 10 Sekunden vor Schluss seine erste Siegchance. Falsche Änderung …

„DIE LEHRER RETTEN ES, WIR SINKEN“

Mein geschätzter Kollege Uğur Meleke schrieb letzte Woche einen Artikel, der die Wahrheit herausschrie: „Wir wurden zur Donnerstagsliga“. Warum Donnerstag Liga: Dienstag-Mittwoch, Champions-League-Spiele… Donnerstag; Europa League, Confederation League-Spiele … Wir sind kein erstklassiges Land mehr im Fußball. Wir können Kader nicht direkt in die Champions League schicken. Also, Dienstag-Mittwoch ist für uns ein Traum… Wenn wir Europa sagen, haben wir jetzt nur noch Donnerstagabend.
Einige unserer Lehrer haben unverzeihliche Sünden und Fehler bei unserem Abstieg in eine niedrigere Liga in dieser europäischen Kategorie. Sie haben sich nie um die Europapokalspiele gekümmert, haben gesagt: „Wir können sowieso nicht an den Abgrund gehen, wir können nirgendwo hingehen“, sie haben Plackerei gesehen und sogar mit den Reservemannschaften gespielt.
Allerdings war jedes Spiel von entscheidender Bedeutung für den Namen des Vereins, den Namen des Landes und die zu sammelnden Punkte. Sie waren nicht einmal da. Sie flüchteten sich in das Verständnis von „Lass es klein sein, lass es mein sein“. Sie versuchten, sich in der Liga zu retten und nicht arbeitslos zu werden. Das Ergebnis ist offensichtlich; Die Lehrer retteten sich, der türkische Fußball sank bis zum Untergang.
Wir sind in der UEFA-Rangliste abgestürzt, wir sind in der FIFA-Rangliste abgestürzt. Während wir eine mittlere Hauptrolle spielen, sind wir jetzt wieder bei den Statisten. Durch kleine Denker sind wir im Fußball ein kleines Land geworden. Die Lehrer haben sich gerettet, wir sind als Land bankrott gegangen.

„Seit 7 Jahren nicht zu fangen“

Diejenigen, die auf das Riva-Gebäude der TFF schossen, wurden innerhalb von zwei Stunden von der Düsengeschwindigkeit erfasst. Diejenigen, die den Bus mit der Fenerbahçe-Karawane auf der Straße Rize-Trabzon erschossen haben, wurden seit 7 Jahren (!) nicht gefasst.

„NEBEN DEM, WAS SIE TUN, BLEIBT SCHNEE BLEIBEN“

Nach dem Spiel zwischen Ankaragücü und Beşiktaş wurde das Publikum, das auf das Feld sprang und einen „fliegenden Tritt“ auf die Spieler von Beşiktaş warf, gemäß dem Gesetz Nr. 6222 zur Verhütung von Gewalt im Sport verhört und befreit.

Diejenigen, die auf das TFF-Gebäude geschossen haben, wurden verhört und gemäß dem türkischen Strafgesetzbuch freigelassen. Wie wird das funktionieren? Das Strafgesetzbuch reicht nicht, das Gesetz zur Verhütung von Gewalt im Sport reicht nicht aus. Derjenige, der alles tut, bleibt mit Schnee zurück.

‚KOMM ZU DIR‘

Kerem Aktürkoğlu aus Galatasaray ist ein Fußballspieler, der Sie zum Träumen bringt … Er schießt Tore, bringt sie zum Tor, verändert die Stimmung eines Spiels. Der am schnellsten angreifende Mann in diesem Land … Diese Zeit begann nicht gut. Jedes Spiel geht ein Stück weiter zurück.
Im letzten Gaziantep-Match verlor er 7 der 8 Doppelversuche, an denen er teilnahm. Die 35 Kuchen, die er warf, machten 18 Fehler. Als Kerems Selbstvertrauen zunahm, begann sich sein Spielstil zu ändern.
Er geht in die Mitte der Menge, passt den Ball erst nach ein paar Dribblings und ein paar Männern passen. Natürlich verliert er viele Bälle, während er die stärkste Angriffswaffe der Gruppe ist, findet er sich plötzlich in der Hütte wieder.
Tu es nicht, Kerem… Zurück zum Original… Schande über dich, Schande über uns, Schande über Galatasaray, Schande über den türkischen Fußball… Zuerst brauchst du dich selbst, dann brauchst du uns. Lass uns träumen…

„WAS IST DER WERT IHRER EXISTENZ“

Galatasarays Abdülkadir erhielt von der zweiten Gelben die Rote Karte, wurde aber vom gesellschaftlichen Gewissen nicht akzeptiert. Da es sich um eine gelbe Karte handelte, konnte das VAR-System laut Protokoll nicht aktiviert werden. In Folge der Gelben gab es bei der zweiten Gelben jedoch eine Rote Karte, bei dieser Stellung konnte das VAR-System aber nicht eingreifen. Wenn VAR in einer so wertvollen Situation, die das Glück des Spiels gemäß dem Protokoll beeinträchtigen kann, nicht eingreifen kann, welchen Wert hat dann seine Existenz?

‚WAS MACHEN LAST-MINUTE-ZIELE IM FREIEN?‘

* Tor 90 Minuten… Antalyaspor-G.Saray: 0-1
* Tor min 88… Ümraniyespor-G.Saray: 0-1
* Torminute 90+1… Galatasaray-G.Antep: 2-1
Last-Minute-Tore in der Super League sind immer kurz davor, die Meisterschaft einzuläuten.

PORTRÄTS AUS DER LIGA

Sacha Boey (G. Saray): Es wurde aufgegeben, es wurde unverzichtbar.
Traore (Basaksehir): Ins Spiel gekommen, erinnerte sich die Mannschaft an den schnellen Angriff.
Arao (F. Garden): Zum ersten Mal ist das so gut, so effektiv …
Boudjemaa (Hatay): Er spielte überlegen, er wurde entfernt, Hatay wurde zerstört.
Viviano (K. Zoll): Italienische Mauer im Kastell…
Burak Yılmaz (Hatay): Das ist der andere Burak Yılmaz… Innenverteidiger Burak Yılmaz…
Talha (A.Demirspor): Auch VAR konnte nicht aufgeben. Er hat sein Tor geschossen.
Altay (F.Bahçe): Die Arme des Oktopus…
Muhammed (Konya): Zwei goldene Köpfe, 6 volle Punkte…
Duarte (Basaksehir): Er fing an, über seinen Beruf zu sprechen.
Sadık (K.Pascha): Der Mann, der mit seinem Herzen spielt, nicht mit seinen Füßen oder seinem Kopf…
Beridze :(A.Gücü): Wir sprechen dieses Semester viel über den georgischen Schauspieler.

„DU SOLLTEST STEHEN“

Im Spiel zwischen Antalya und Kasımpaşa warf Kasımpaşalı Bahoken eine Situation im Strafraum aus. Nachdem die Situation vorbei war, blieb er beim Schlag von Torhüter Boffen am Boden. Schiedsrichter Kadir Sağlam klaute für diese Position einen Elfmeter. Ich konnte es nicht glauben. VAR hat nicht eingegriffen, ich bin richtig geschockt. Kadir Lehrer, Sie müssen standhaft bleiben, Sie dürfen nicht der Schiedsrichter fauler Entscheidungen sein.

„WAS IST DIESE ART?“

Sivasspor: Fünf Spiele, null Siege… Wo ist das so?
K.Pasha: Es begann mit Şenol Can zum Leben zu erwachen.
G.Antep: Er hat den Fußball in dem Spiel, das er mehr als einmal gespielt hat, fast verraten.
A.Power: Hat Power, es mangelt an Qualität…
Konyaspor: Die Adresse der Stabilität für zwei Perioden…
Başakşehir: Sehr langsam, aber sehr effektiv…
G. Saray: Lassen Sie die Gruppe abnehmen, genug, damit Ihr Ehrgeiz nicht nachlässt.

‚Ist EIN PUNKT TEUER ALS DAS LEBEN?‘

Spiel zwischen Fenerbahce und Kayseri; Kayserispor-Verteidiger Hosseini erhielt bei einem Luftball einen wertvollen Schlag auf den Kopf, wurde lange behandelt und setzte das Spiel fort. Hosseini brach nach einer Weile zu Boden, wurde erneut behandelt und wieder fortgesetzt. Als Hosseini in der zweiten Halbzeit erneut zu Boden ging, wurde klar, dass dies kein Scherz war, und er wurde aus dem Spiel genommen. Ist das ein Kinderspiel? Wird ein Fußballer trotz heftigem Schlag auf den Kopf hartnäckig im Spiel gehalten? Ist ein Menschenleben mehr wert als ein zu verdienender Punkt?

ALTE FREUNDE

Wir trafen uns in Bodrum, alte Freunde, auf „Ali Baba’s Farm“. Wohnungseigentümer Ali Şen, Fatih Terim, Chefberater des ehemaligen Präsidenten Turgut Özal Can Pulak, Geschäftsmann, ehemaliger Politiker Orhan Keçeli, THY ehemaliger Kapitän Pilot Haluk Sezener, Seefahrer und Sinan Özer, der berühmte Name des Bootssegments, und ich …
Abends um 19.00 Uhr haben wir uns hingesetzt, um Mitternacht ging der Strom hoch. Sport, Politik, Bodrum; Was immer Sie wollten, war da. Besonders unvergessliche Erinnerungen… Während dieses Gesprächs wiederholte Fatih Hodja den Namen der Rettung des Winters in Bodrum, zeigte das Beispiel von Antalya und sagte es jahrelang.
„Jedes Hotel sollte einen Trainingsplatz bauen. Es muss nicht die Größe des Feldes haben, auf dem das Spiel gespielt wird … Gerade genug für das Training. Auch das trägt viel zum Wintertourismus in Bodrum bei.“

Fatih Hoca sagt das seit Jahren. Lokale Administratoren, die kommen und gehen, sagen in erster Linie, wer da ist. Aber niemand hört zu, niemand nimmt Notiz, niemand handelt… Dann grübeln sie darüber nach, wie sie den Winter in Bodrum retten können.

 

 

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More