Rote-Karte-Reaktion von Karagümrük! „Keine Spieler auf dem Platz“

0 17

In der 34. Woche der Spor Toto Magnificent League besiegte Fatih Karagümrük GZT Giresunspor mit 2:1 im Atatürk-Olympiastadion.

Auf der Pressekonferenz nach dem Spiel sagte der technische Leiter von Karagümrük, Atılay Canel: „Wir haben das Spiel nicht sehr gut begonnen. Wir haben 45 Minuten lang schlecht gespielt zweite Halbzeit dafür. Um das Spiel zu beleben. Wir haben hier das Tor per Elfmeter erzielt. Nicht im Spiel, wir kassieren das Tor nach Standardsituationen. Wir haben uns sehr schnell erholt. Wir sind in Führung gegangen. Bei einer Roten Karte , die Worte, die die Spieler zueinander sagen, sagen die Ausländer ständig. Wenn dies passiert, werden keine Spieler auf dem Feld sein. Unnötig aus dem Spiel geworfen. Wir sind froh, dass wir gewonnen haben. Damit sich die verbleibenden 4 Spiele lohnen. Wir wollen es“, sagte er.

Iniestas letztes Tor für Barça

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More